31 ssw Nasennebenhöhlen Entzündung 😫 hilfe

Hallo zusammen wie schon oben geschrieben
Klage ich seit 3 Tagen über eine Nasennebenhöhlen Entzündung kann kaum Atmen gelomyrtol hilft irgendwie nicht auch die Dampfbäder helfen eine Stunde und dann ist wieder alles dicht
Hat jemand andere Tipps
Liebe Grüße und bleibt gesund ❤️

1

Liebe Anid91
Oh ja das ist super fies ich kenne es auch.
Ich gebe dir jetzt einen Tipp der auch echt unangenehm aber dafür super effektiv ist (zumindest bei mir):
Salzwasser durch die Nase ziehen.
Gute Besserung und liebe Grüße!

2

Ich kann dir Sinfrontal empfehlen.

Nasenspülung mit Salzwasser, gibt es in der Drogerie zu kaufen.

Nasenspray für Kleinkinder würde ich ja auch in geringen Dosen nehmen. Oder die Nasentropfen für Säuglinge.

3

Hallo anid91,

ich würde dir Raten nicht zu lange zu warten und einen Termin beim HNO-ARZT auszumachen.
Ich hatte um die 20.ssw eine schwere Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), muss aber dazu sagen, habe dies bereits schon chronisch und so mit mindestens einmal im Jahr.
Jedoch war es diesmal so schlimm, das ich 5 Tage hintereinander zum Eiter absaugen musste, da alles so verstopft war und von alleine nicht abfließen konnte. Dazu bekam ich noch Antibiotika und Kortisonnasenspray (HNO rät die Medikamente dennoch mit FA zu besprechen) sowie Emser Nasenspray zum befeuchten/abschwellen der Nasenschleimhäute.
Ich wünsch dir gute Besserung.