Still-/Seitenschläferkissen - Wie liegt ihr drauf und welches habt ihr?

Ihr Lieben,

Ich kämpfe mich nach wie vor jeden Abend in den Schlaf. Mein Bauch tut einfach weh oder spannt unangenehm, egal, wie ich mich lege.

Alle schwören ja immer auf ein Still- oder Seitenschläferkissen.

Aber wie legt ihr da euren Bauch drauf? Mir ist das Kissen für den Bauch zu hoch und zu hart. Eigentlich ist alles zu hart und ich habe ca. 7 verschiedene Kissen am Start 😅

Könnt ihr ein Kissen empfehlen?

LG Miezii (26.Ssw 💗💙)

1

Ich weiß auch nie, wie ich mich hinlegen soll/kann. Ich habe ein stillkissen von Amazon, seit der 1sten ss und hasse es 🙈..

Ich liege meistens auf der Seite und klemme mir die Decke zwischen die Beine (mir ist sowieso zu warm zum zudecken) und muss ständig die Seite wechseln.

Ps habe dir eine PN geschrieben ✌️

4

So geht es mir auch. Ich drehe mich gefühlt alle 15 Minuten um und merke dabei immer, wie meine Bauchmäuse von einer Seite auf die andere fallen. Das tut mir jedes Mal so leid!

37

Ich glaube das fühlt sich nur so an!
Glaube das stört die Babys nicht im
Geringsten:

Bei mir ist generell das problem, dass mir nach ner Zeit das Becken weh tut, auf der Seite... egal, ob ich was zwischen die Beine klemme, oder nicht.

Deswegen bringt mir ein stillkissen irgendwie auch nichts🤷‍♀️, weil ich dann ja trotzdem auf der Seite, auf dem Becken liege.

2

Ganz ehrlich, bei mir liegt es in der Ecke. Geht gar nicht. Was mir hilft ist, wenn ich meine Decke knülle und sie zwischen meine Beine einklemme und ein Zipfel davon landet unterm Bauch. Ebenso hilfreich ist es die Hand unter den Bauch zu schieben.

6

Habe auch schon versucht, etwas Decke drunter zu legen. Zu hart 🤷🏼‍♀️ Wenn ich mich dann umdrehe, merke ich richtig einen Druckschmerz an der Seite, die unten lag

16

Auch in Kombination mit Decke zwischen Beine einklemmen? Das hilft bei mir zusätzlich um den untersten Bauchbereich zu entlasten .

weitere Kommentare laden
3

Ich habe meins von Zellmops und finde es am bequemsten, wenn es wie eine Banane im mich rum liegt. Mit dem Kopf liege ich in der Mitte des Kissens und habe je eine Seite vor mir (zwischen den Beinen) und eine hinter mir (zum Abstützen). So kann ich mich auch gut drehen. Es braucht einfach sehr viel Platz. 😉

7

Dann hängt dein Bauch quasi runter bzw liegt so auf dem Bett auf? Und das ist nicht unangenehm?

11

Nein, der liegt auf dem Kissenteil, das vornerum liegt. 😉

weiteren Kommentar laden
5

Ich habe ein Stillkissen von Aldi und liebe es.
Meistens liege ich auf meiner linken Seite und umschlinge das Kissen mit meinem rechten Bein. Bin mega zufrieden und möchte es nicht missen.

9

Und liegst du mit dem Bauch auf oder am Kissen?

19

Ich stütze es leicht am Kissen ab, mein Bauch ist noch recht klein dafür das ich Zwillis erwarte 😊
Das ich meinen Bein daran abstützen kann entlastet mich eigentlich viel mehr.

weitere Kommentare laden
8

Sehr gute Frage, ich schließe mich an 😅🤣
Ich hab einen von Theraline, trotz dass ich Kügelchen rausgenommen habe, finde ich ihn immernoch hart. Und auch von der Höhe für den Nacken zu hoch. Ich leg ihn hinter mich zum Stützen des Rückens und dass ich auf links liegen bleibe, mit dem Kopf auch drauf...dann hab ich ihn auch schon vor mir zwischen die Beine genommen und auch mit dem Kopf drauf. Es ist alles nicht so das Wahre. Mein Bauch drückt trotzdem, wenn ich morgens wach werde und ich liege auch nie die ganze Nacht so und irgendwann lande ich aufm Rücken! Ich frage mich wie man das meiden soll? Auch mal nach rechts drehen fehlt mir inzwischen...
Das einzig gute am Stillkissen ist im Bett oder auf der Couch als U-Form um einen herum, wenn man halb sitzt 😅

10

PS: und mein Rücken schmerzt schon seit dem 5.Monat 😅😅😅 LG (24.Ssw)

13

Dann sitzen wir ja in einem schlaflosen Boot 😅

weiteren Kommentar laden
14

Mein stillkissen ist u-förmig. Ich kann damit sehr gut schlafen. Da kann man dann auch das Kissen zwischen die Beine tun und den Bauch so an das Kissen oder eben teils auf den Kissen oder komplett darauf legen. Das Kissen ist schön weich und nicht so hart wie ein normales stillkissen.

15

Welches Kissen hast du denn?

18
Thumbnail Zoom

Das hab ich.

weiteren Kommentar laden
20

Hallo. Ohne meine geliebten stillkissen wäre ich längst am Rande der Verzweiflung 🙈 Ich habe zwei von Theraline. Einmal das klassische mit Microkügelchen, dieses liegt hinter mir und zwischen den Knien. Das zweite ist der Kuschelmond, dieses liegt unter meinem Bauch. Es ist überhaupt nicht hart und mein Bauch fühlt sich nicht „eingequetscht“ an.

Lg

32

Lieben Dank für deine Antwort 😊 Ist das ein besonders weiches Kissen oder nur zufällig sehr weich? Meine Suche nach als besonders weich angepriesenen Kissen verlief nämlich bisher erfolglos...

21

Ich habe von Amazon ein Komfortkissen und ich liebe es. Es hat eine U Form. Ich kann mich nachts von rechts nach links drehen und hab sofort mein Kissen parat für Bauch und Beine. Auch super zum Fernsehen, da man es zum Sessel bauen kann. Nicht mit einem Stillkissen zu vergleichen.

22

Gerade erst gesehen 🙈 ist ja oben schon gepostet.

33

Meinst du das Queen Rose Kissen?

23
Thumbnail Zoom

Ich habe zusätzlich zum Stillkissen ein Keilkissen. Das lege ich zwischen Bauch und Kissen und ich liebe es.

24
Thumbnail Zoom

Ansonsten habe ich dieses Stilkissen und liege in etwa so wie auf dem Bild drauf wo eben noch beim Bauch das Keilkissen dazwischen geklemmt ist

34

Auf sowas lag ich schon Probe. Fand ich knallhart 🙈