Blöde Bemerkung Frauenarzt..

Hallo,

Heute habe ich keine Frage sondern möchte mich mal auslassen, war heute beim organscreening und es ist zum Glück alles wunderbar!
Aber: es war nicht so einfach, der kleine hat uns den Rücken zugedreht und ich musste zwischendurch mal hüpfen, damit er sich bewegt, de Arzt hat zum
Teil auch echt dolle gedrückt und gerüttelt :-(

Irgendwann hat er dann doch noch ein schönes Foto hinbekommen und gab es mir mit dem Kommentar: „könnte noch was schöner sein, aber ich sag jetzt nicht woran das liegt“.

Er spielte damit auf mein Gewicht hat und wahrscheinlich meiner Bauchdecke. Ich bin nicht fettleibig aber ich hab schon ein Übergewicht von knapp 10 kg... zudem habe ich jetzt in den letzten 4 Wochen auch 3,5 kg zugenommen, was mir eh schon peinlich ist.

Hab mich jetzt im Nachhinein geärgert. Bin vielleicht auch nur empfindlich .... :-(((

1

Egal ob du bisschen mehr auf den Hüften hast oder nicht, so eine Bemerkung geht definitiv nicht!
Von mir hätte er das passende zu hören bekommen.

Hat nichts damit zu tun ob man grade etwas empfindlicher ist oder nicht, sowas geht einfach nicht. Und wie man hört fühlst du dich grade auch nicht besonders wohl. Da sollte ein Arzt schon mehr Feingefühl mit sich bringen.

Nimm es dir nicht zu sehr zu Herzen!
Du erwartest ein gesundes Baby und das ist das allerwichtigste! 🥰

2

Ich war angeblich immer zu " dünn" und mein Bauch zu klein....ärger dich nicht. Hauptsache dem Kind geht's gut.

LG

3

Hallo

Ich bin auch übergewichtig und als es bei der feindiagnostik auch nicht klappte und ich sagte bin ich wohl zu dick da war der Arzt super nett und sagte:
Nein ...sie haben nur eine schallabsorbierende Bauchdecke !!!
Das fand ich echt nett und musste grinsen ..
Aber es kann sein wenn du gutes Bindegewebe hast dass der Schall nicht gut durchkommt ..hat er mir zumindestens gesagt ...man konnte wirklich die Schichten sehen die total weiß waren und er nicht durch kam ..

Also demnächst kontern mit der Aussage !!!

Ich musste den ganzen Tag dran denken und immer grinsen 😉
Gibt auch nette Ärzte

Lg

8

„eine schallabsorbierende Bauchdecke“
Genial 😂 ich hätte mich kaputt gelacht.

Ich hab auch Übergewicht, hatte aber noch nirgends Probleme damit. Ich glaube mittlerweile, dass es viel damit zu tun hat, wie man selbst damit umgeht und was man ausstrahlt.

So höre ich aber von vielen, die durch ihr Gewicht Selbstzweifel haben, dass sie in verschiedenen Geschäften, z.B. für Klamotten u.ä. „anders“ behandelt werden und von oben bis unten begutachtet werden.

So etwas habe ich noch nie erlebt.

LG 🌻

4

Hätte einfach gesagt "Stimmt, gut schallen kann halt nicht jeder, aber mit dem alten Kläppergerät haben sie das Beste raus geholt." 😅aber sowas fällt einem ja leider erst später ein.

Ich hab auch gut und gerne 10 - 15 Kilo zuviel und die Ultraschallbedingungen sind immer gut. Sei nicht bedrückt, freu sich über sein gesundes Baby.

5

Ich war so baff in dem Moment...leider ist er ein feindiagnostiker... emotional zwar etwas unterwandert aber wenn er eins kann, dann Ultraschall 😅

Ja, ich geb dem ganzen gerad glaub ich zu viel „Gewicht“. Haha 😂

Ich konzentriere mich jetzt wirklich auf mein gesundes, gut entwickeltes Baby. Sonst hatte er nämlich rein gar nichts auszusetzen!

Danke für eure Worte! ♥️

6

Kann verstehen, dass dich das ärgert! So Kommentare müssen echt nicht sein.
Meine Cousine hat mir mal von ihrem Gyn erzählt und dass dem sein einziges Thema jedes Mal das Gewicht war. Bloß keine Saftschorle trinken und selbstredend keine Limo oder irgendwas in der Richtung und eine SS ist kein Freifahrtschein um alles in sich reinzustopfen usw. Sie hatte jedes Mal fast schon Angst, wenn sie bei dem nen Termin hatte und gewogen wurde. An sich ein super kompetenter und erfahrener Arzt, der über den Landkreis hinaus einen sehr guten Ruf genießt, aber hinsichtlich Gewicht komplett daneben 🙈

7

Ob das schallen gut oder nicht gut war hat rein gar nichts mit dem Gewicht zu tun!
Man kann sehr schlank sein und das US Gerät geht schlecht durch, wenn einfach die Bauchdecke es nicht hergeben mag 😉
Ich bin zum Glück nicht mehr so übergewichtig wie bei meiner Großen, aber immer noch gut 20-30kg zu viel (je nachdem welche Tabelle man zur Hand nehmen will), aber hatte nie Probleme beim US, weil ich einfach eine dünne Bauchdecke habe, auch mit viel Gewicht 😉
Also denk nicht mehr dran. Da hatte wohl jemand keine Ahnung und musste einfach mal schlechte Laune verbreiten 🤨

9

Nachdem was du geschrieben Hast mit hüpfen und Co...

Hab ich bei der Bemerkung ans Kind gedacht, was sich nicht zeigen wollte...

Sihher, dass du da nicht was falsches hinein denkst? 🙈

13

Das dachte ich auch! Evtl war das ein Missverständnis

10

Naja das Ich denke du weißt das Übergewicht mit oder ohne Schwangerschaft ungesund ist egal für welchen Teil deines Körpers (Knochen,Organe etc.) ABER der Spruch von deinem Arzt geht in dieser Form garnicht! Das ist wirklich sehr unprofessional.. nehm es dir nicht so zu Herzen aber denk drüber nach wie du gesund leben möchtest. 😊🙏🏽 Alles Gute dir !

11

Hey,
den Satz hab ich letztes Mal auch bekommen, ABER mal null auf mich bezogen sondern darauf das unser Kniprs überhaupt nicht mitgespielt hab. Und ich bring noch einiges mehr an Übergewicht mit 🤷🏼‍♀️ manchmal darf man das einfach nicht persönlich nehmen und ja, die Feindiagnostiker sind manchmal auf der emotionalen Ebene ein bisschen schwierig. Die müssen erst warm werden.