Ofenkäse?

Thumbnail Zoom

Ich wollte heute Abend Ofenkäse geben, auf der Website stand nun das (siehe Bild)

Bitte stimmt mir jetzt zu, dass so ein kleiner unschuldiger Ofenkäse okay ist, ich habe soooo Lust drauf 😅

Ich würde sagen...

Anmelden und Abstimmen
1

Heyhey 👋🏼

Habs auch gegessen und habe mir letzte Tage wieder eine Packung gekauft. Mir geht's gut und meiner Kleinen auch. 😃
Wenns in Maßen ist, dann ist doch ok. Lass es dir schmecken!

Lieben Gruß chokolateflake mit Krümmeline 🌸 (31+5)

2
Thumbnail Zoom

Das Bild meinte ich, den Screenshot hatte ich gemacht weil ich ausversehen erst ins falsche Forum gepostet habe. Also geistig bin ich heute echt nicht auf der Höhe 😅🙈

3

Der kommt ja süß dem Ofen-da würde ich keine Sekunde zögern.
N guten

4

Ich sage ja 😅 mein Mann und ich haben vor der Schwangerschaft fast jedes Wochenende einen gegessen, als ich schwanger wurde fand ich den Gedanken daran plötzlich total eklig 😂 aber vor zwei Wochen hatte ich dann plötzlich wieder total Lust drauf. Ich sehe keine Gefahr, weil die Milch pasteurisiert ist und der ganze Käse ja sowieso nochmal erhitzt wird.
Ich habe mal gehört, dass man auf die Käserinde verzichten sollte 🤷 das musst du selbst entscheiden, ich hab sie mitgegessen

5

Jetzt habe ich Hunger auf Ofenkäse😅 #schmecken lassen

6

Wir haben letztens auch einen Ofenkäse gegessen und ich hab mir gar keine Gedanken darum gemacht 😱
Dachte, der ist ja sowieso ungefähr ne halbe Stunde im Ofen und damit durcherhitzt und sowieso aus pasteurisierter Milch.

Unserem Kleinen gehts gut, also wird’s nicht geschadet haben 😅

7

Ich liebe Ofenkäse, jetzt überlege ich, ob es heute Abend auch bei uns einen gibt 😂😂
Lass ihn dir gut schmecken 😉

8

Ich habe ihn während der ersten Schwangerschaft super oft gegessen. Meine Tochter sitzt neben mir und guckt gerade kerngesund ein Buch an. Jetzt esse ich ihn auch regelmäßig gern und im Kühlschrank ist meist einer für den Käsenotfall 😄

9

Also ich habe ihn gegessen! Auf der Packung steht auch drauf dass er pasteurisiert ist, ob das jetzt richtig oder falsch war weiß ich nicht aber ich habe ihn mindestens schon dreimal gegessen und mir hat er geschmeckt! Ich hab ihn ein bisschen höher gestellt und länger drin gelassen einfach für mein Gewissen😂😂😂 Hatte die gleiche Frage gestellt allerdings in einem anderen Forum Wo auch alle gesagt haben dass ich ihn essen soll deshalb habe ich mich getraut! Ich finde es sollte überall Vermerke drauf geben für Schwangere geeignet oder für Schwangere ungeeignet, das würde so vieles so viel leichter machen! 😂😂😂😂 Entscheide einfach nach deinem Gefühl, ob du ihn essen möchtest oder nicht! Ich hatte das letztens mit Frühlingsrollen und wurde hier auch beruhigt! Mir wurde gesagt, dass alles was im Ofen ist, nicht mehr schädlich sein kann und ich versuche darauf zu vertrauen, bin aber natürlich kein Arzt und weiß es selber nicht 100-prozentig! Deswegen sage ich immer: selbst entscheiden! 💜 alles gute!

10

So: Die Rinde habe ich nicht mit gegessen, nur das Innere! Ich mag das außen auch gar nicht und hatv mir deswegen auch keine Gedanken gemacht, ob ich das mit essen darf oder nicht, da das bei mir eh weggeworfen wird... Deshalb kann ich dazu leider auch nicht viel sagen!

11

*ps sollte das heißen !
Und was ich noch sagen wollte: es kommt auch immer darauf an, in welcher Schwangerschaftswoche man ist und wie man sich in der Schwangerschaft generell fühlt, wenn es ums Essen geht! Meine Meinung! Ich war in den ersten zwölf Wochen beispielsweise um einiges vorsichtiger als jetzt in der Mitte der Schwangerschaft... In den ersten zwölf Wochen habe ich nur gegessen womit ich mich 100 % sicher gefühlt habe und mich an die Liste meiner Frauenärztin gehalten!

12

Ja hab ich in der SS sehr oft gegessen