Extreme Halsschmerzen

Hallo ihr lieben, schon wieder hat es mich erwischt đŸ˜© ich habe seit gestern extreme Halsschmerzen was bis zu den Ohren strahlt, erhöhte Temperatur und Gliederschmerzen. Zum Arzt gehen bringt sich mehr oder weniger eh nichts, da man so gut wie nichts nehmen kann... habt ihr noch Tipps?
Ich nehme einen Nasenspray fĂŒr SĂ€uglinge, Babyluuf, Lutschtabletten (Emser und Isla) und trinke Halswehtee mit Honig und Zitrone. Nichts hilft... zur Sicherheit habe ich mir jetzt Mexalen Tabletten (Wirkstoff Paracetamol) geholt, falls mein Fieber steigt und steigt. Ich werde auch noch mit Salbeitee gurgeln, trinken darf man ja diesen nicht... und ich habe auch noch von der Apothekerin einen Spray bekommen, da ist allerdings Alkohol drinnen?😹 sie meinte den darf ich nehmen, da bin ich mir noch nicht sicher.. (Gemo Mazerat heißt dieser). Also man merkt, ich bin verzweifelt đŸ€­ hab eine zweijĂ€hrige Tochter auch noch zu Hause aber es fĂ€llt mir extrem schwer, mit ihr zu reden..

Lg mit Babymaus 27 Ssw

1

Hi,
Ich hatte die letzten beiden Tage auch halsschmerzen die in die Ohren gestrahlt haben. Ich habe warme Milch mit Honig getrunken und mit Kamillentee gegurgelt. Ausserdem hilft mir auch immer wenn ich den Hals feucht halte z. B. Durch lutschen von bonbons- mĂŒssen nicht mal ErkĂ€ltungsbonbons sein.

Meine gyn sagte mir am Donnerstag auch das ich auch mal eine ibu nehmen kann, solang ich die nicht tage lang einnehme (bin 31.ssw). Somit habe ich dann gestern abend vor dem schlafen eine ibu 400 genommen und heute morgen ohne irgendwelche Beschwerden aufgewacht.
Normal soll man ab der 28.ssw kein ibu mehr nehmen sagt man, aber in meinem Fall hat meine gyn gesagt kann ich es schon mal machen (leide unabhÀngig von den halsschmerzen oft unter starken Kopfschmerzen) .
Deswegen solltest du das trotzdem in deinem Fall mit einem Arzt abklÀren.

WĂŒnsche dir eine gute und schnelle Besserung

6

Leitlinienkonform sollte man im 3. Trimenon kein Ibuprofen mehr nehmen, sondern nur noch Paracetamol bei Schmerzen.

2

Vll mal mit frischen ingwer probieren einen tee Aufguss zu machen? Hat mir letztens Jahr super geholfen mit frischer zitrone noch zusÀtzlich.
Darf ich fragen, warum man keinen Salbei tee trinken darf? Das wusste ich gar nicht. Aber gut zu wissen.

3

So jetzt habe ich es gelesen mit dem Salbei. Gut zu wissen, falls ich mal Ne ErkÀltung habe. Hab das nicht gewusst.....

4

Du kannst auch noch mit Salzwasser Gurgeln und dir SalzwasserumschlĂ€ge außen um den Hals legen

5

Von einem Salbeitee passiert schon nichts, keine Sorge. Und nimm eine Paracetamol, es bringt doch nichts sich zu quÀlen. Dein Baby nimmt davon keinen Schaden.

8

Hatte letztens MigrÀne und musste auch 2 x Paracetamol nehmen. Ging auch nicht anders. Denke auch, ist kein Beinbruch.

7

Zistrosetee und Manuka Honig sind natĂŒrliche Mittel und helfen einfach super

9

Huhu,

ich bin ganz ehrlich: wenn dein Körper schon mit erhöhter Temperatur reagiert klingt es sehr nach einer EntzĂŒndung! Damit solltest du wirklich zum Arzt gehen. Antibiotika ist zwar nicht schön in der Schwangerschaft, aber weitaus ungefĂ€hrlicher fĂŒr dein Kind als die EntzĂŒndung.
Du wirst am besten einschÀtzen können wie schlimm es wirklich ist, aber verschleppe es bitte nicht.

Lg

10

Hallo,
Bei mir ist auch gerade was im Anmarsch. 😣
Bei Halsschmerzen wĂŒrde ich 1 Tasse warmes Wasser mit einem Teelöffel Speisesalz gurgeln. Das kannst du 2-3 mal tĂ€glich machen. Das hat mir immer gut geholfen. Ansonsten natĂŒrlich viel trinken und dich schonen.
Gute Besserung.

11

Hallo

Starke Halsschmerzen, Fieber und Gliederschmerzen hören sich fĂŒr mich auch nach Coronasymptomen an.
NatĂŒrlich kann es eine ErkĂ€ltung oder Ähnliches sein und Bettruhe mit viel Tee verschafft Linderung.
Aber da wir mitten in einer Pandemie mit stiegenden Infektionen sind wĂŒrde, ich beim FA anrufen, die Symptome beschreiben und dann einen Test machen.

Gegen Halsschmerzen empfehle ich ĂŒbrigens Zwiebelsirup ( Zwiebel hacken mit Honig mischen und stehen lassen ĂŒber Nacht, dann den Saft löffelweise ĂŒber den Tag zu sich nehmen)

Gute Besserung wĂŒnsch ich dir! 🍀