Gehts los? đŸ˜±

Thumbnail Zoom

Ihr Lieben,

seit drei Tagen verliere ich kontinuierlichen meinen Schleimpfropf (auch mit Blut durchsetzt). Eine Nacht hatte ich ziemliche RĂŒckenschmerzen aber ansonsten war, bis auf ein paar Mensschmerzen, nix da.
Heute Morgen war ich in der Wanne und auf einmal kam sie, die erste Wehe. Seitdem habe ich aufgezeichnet. Ich muss schon veratmen, mich sehr konzentrieren, kann aber noch kurz und knapp antworten wenn mein Mann mich fragt ob er was machen kann.
Hab mal ein Bild von meiner Wehenapp angefĂŒgt. Was meint ihr? 😬😬
Die Wehen sind noch recht kurz, aber doch schon relativ kurz hintereinander. Mal zieht es vorne, mal hinten im RĂŒcken.

Achja, bin heute bei 38+4...

1

Huhu,
könnte schon sein. â˜ș Bei mir waren die Wehen von Beginn an immer sehr regelmĂ€ĂŸig (1. Geburt direkt 7 Min., 2. Geburt 5 Min. AbstĂ€nde) und die Wehen waren noch lange nur so 30-45 sek. lang (nicht ĂŒber eine Min.). Trotzdem hatte ich schnelle Geburten!
WĂŒnsche Dir alles Gute, versuche dich zu entspannen und ruf im Kreißsaal an, sollte es intensiver werden und du dich unwohl fĂŒhlen.
đŸ™đŸŒđŸ€đŸ˜Š

2

Dankeschön!
Ich denke auch, wir werden jetzt erstmal noch eine Zeit abwarten und sollte es lĂ€nger oder regelmĂ€ĂŸiger werden mal im KH anrufen.
WĂ€r ja schön wenn es kein Fehlalarm wĂ€re â˜ș

3

kann gut sein.

als bei mir die wehen so alle 8-10 min waren, rief ich beim kreißsaal an. die hebamme riet mir ein bad zu nehmen (aber da kommst du ja schon raus von)
Das Bad hat die wehenabstĂ€nde auf 5min verkĂŒrzt, sodass wir ins KH gefahren sind.

wie weit ist denn dein KH weg?

weitere Kommentare laden
5

Schaut schon mal gut aus!
Ich drĂŒcke die Daumen, alles Gute!
LG Maja mit đŸ€ž 38+1

8

Dankeschön, ich hoffe es. Der Kleine darf sehr gerne kommen!

11

Na gibt's was neues?

14

Wir haben ausgekugelt um 21:51 đŸ„°

15

Uiiii... GlĂŒckwunsch â€ïžđŸ„°