Druckschmerz abklÀren oder abwarten?

Hallo ihr Lieben, 😊
ich bin jetzt SSW 39+1 und habe seit gestern einen komischen Schmerz an einer Stelle des Bauches, und zwar eine handbreit ĂŒber dem Bauchnabel, seitlich links. Ich war gestern CTG schreiben, alles okay. Hab leider vergessen die Gyn zu fragen.
Heute ist es immernoch da. Es fĂŒhlt sich an, als wĂŒrde von innen irgendwas an der Bauchdecke kleben. Bei einigen Bewegungen zieht es unangenehm, wenn ich an der Stelle drĂŒcke zieht es und wenn ich quasi am Bauch schiebe, auch. Wie halt wenn was "klebt".
Beim draufliegen tut nichts weh. Zwergi liegt mit dem RĂŒcken / Popo dahinter.

Mir geht es sonst gut und Zwergi spĂŒre ich auch. WĂŒrdet ihr das abklĂ€ren lassen? Ich bin Montag wieder zum CTG schreiben und wĂŒrde eigentlich bis dahin warten. Bin mir aber irgendwie unsicher. Hab halt auch einen riesen Bauch und denke fast, da versucht sich noch was zu dehnen aber es ist kein Platz mehr đŸ€”

LG

1

Ich hab das seit gut 3 Wochen, gehe davon aus, dass es die ĂŒberreizte Haut ist 🙊🙊

2

Dachte ich auch erst dran. Aber nur an einer Stelle und nicht ausbreitend finde ich das irgendwie seltsam.
Naja wenn ich liege oder mich allgemein schone, ist es weg bzw. weniger. Ich werd sehen, ob es morgen schlimmer ist. Wenn ja lass ich es sicherheitshalber abklĂ€ren. Hab halt Angst vor GebĂ€rmutterrissen usw. weil ich halt Endometriose und Adenomyose hab. Aber dann wĂŒrde es wahrscheinlich sĂ€uisch wehtun und ich wĂ€re schon lĂ€ngst kollabiert.