Sind es vorzeitige Wehen?

Hallo ihr lieben. Ich bin momentan in der 28 ssw. Gestern Abend hatte ich Druck im Bauch und wenn ich gelaufen bin oder mich aufgeregt habe , ist mein Bauch hart geworden und es hat sich so angefühlt als würde jemand einen Gürtel immer enger zu machen. Ich habe dann versucht zu schlafen und ist mir auch gelungen. Aber sobald ich auf den Beinen war hat es wieder angefangen. Meine letzte Geburt war schon vor 4 Jahren und ich kann mich nicht mehr an Wehen erinnern, weil es dann ein Not kaiserschnitt wurde...
Wer kennt sich mit Vorzeitigen Wehen oder sich gerade damit auseinander setzen muss. Ins KH möchte ich sehr ungerne, weil unsere Stadt zu “Corona -HOTSPOT“ geworden ist. Ich weiss nicht was ich machen soll und hoffe dass es nur übungswehen sind...
Danke für eure Antworten und bleibt gesund. 💞

1

Also mit richtigen Wehen, die zum Geburt gehört haben, konnte ich nicht liegen. Mit dem unregelmäßigen noch ja, aber das war sehr unangenehm und schlafen konnte ich nur in den Pausen dazwischen. Und ich hatte keine "schlimme" Wehen am Anfang, bin erst mit Wehen alle 2-3 min ins KH gegangen, weil ich da erst relativ sicher war, dass es wehen sind. Da waren sie noch immer gut aushaltbar, aber ich konnte während den Wehen nichts mehr machen und in den Pausen nicht essen. Da durfte ich schon bei 4 cm oder so gewesen sein.

Aber es kann bei jedem anders sein. Ich denke aber, bis du mit denen liegen und schlafen kannst, sind es eher starke Übungswehen.