Blutwert toxoplasma/Hilfe

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

Ich war vor 1 1/2 Wochen beim Arzt und leider war es nur ein Vertretungsarzt von meinem, der mir leider überhaupt nicht sympathisch ist und mir auch echt Angst gemacht hat, weil er mir so oft sagte, dass noch sehr viel passieren kann bis zur 12 ssw.. bin jetzt in der 8. Ssw und ich glaube jede Frau weiß, dass es bis zur 12. Woche eine kritische Zeit ist und dann muss man nicht noch so komisch herum reden.. gut das ist meine Ansicht aber er hat mich halt sehr verunsichert als würde etwas nicht stimmen..
Jetzt zu meiner eigentlich Frage - er hat gesagt mit dem Blutbefund passt alles, jedoch habe ich jetzt gesehen das unter bei dem toxoplasma wert positiv steht und das macht mir momentan echt Gedanken ☹

Schönen Abend wünsch ich euch

1

Das bedeutet du hast dich schon mal mit Toxoplasmose angesteckt und dein Körper hat Antikörper gegen Toxoplasmose.

LG jessy mit Prinzessin 32 ssw

2

Danke für die rasche Antwort. 😊

3

Sprich, du bist immun, das ist in dem Fall etwas Gutes 😁

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,
ich würde den Test wiederholen und noch mal zu deinem eigentlichen Arzt gehen. Ruf da gleich Montag an. IgM Antikörper sprechen eigentlich für eine eher beginnende, frische und akute Infektion. Können im Fall von Toxoplasmose aber wohl auch länger bestehen. Ich hab dir mal einen Bericht angefügt, wo es ganz gut erklärt wird. Ich drück dir die Daumen. Lg

https://www.aerzteblatt.de/archiv/29759/Toxoplasmose-in-der-Schwangerschaft

6

Ja der Wert hat mir auch sorgen gemacht, da er sooo erhöht ist. Den Artikel lese ich mir gleich durch.
Vielen Dank 😊

7

Du hast IgM-Antikörper, was für eine akute Infektion spricht, auf der anderen Seite aber eine hohe Avidität, die dafür spricht, dass die Infektion mehr als 8 Wochen zurückliegt, das beedeutet, dass du es vor der Schwangerschaft hattest. Manche Patientinnen haben allerdings immer IgM-Antikörper, deswegen würde ich eine Kontrolle in 2-4 Wochen empfehlen.
Aber alles kein Grund zur Sorge!