Bewertung Dopplerkontrolle

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

kann bitte mal jemand hier drüber schauen?
Nach 2 Fehlgeburten ist die Angst leider allgegenwertig und einige der Werte die zu niedrig sind und die leichte Diskrepanz beim Kopf/Thorax machen mir Angst.
Wäre echt froh, wenn dies mal jemand bewerten könnte.
Nehme seit Beginn der Schwangerschaft ASS (erst 100mg, später 150mg).
Die Versorgung bei meinem ersten Kind (ADHS+Autismus, Junge knapp über 3J und spricht nicht) war nicht OK. Hoffe ich poste es im richtigen Bereich, vllt kann ja mal ein Arzt oder jemand der sich gut mit den Werten auskennt, was dazu sagen.
Lieben Dank schonmal.

1
Thumbnail Zoom

Hier noch der 2. Teil (Bild)

2

Dein Befund ist vollkommen in Ordnung. Ein Fötus wächst in Schüben, daher kommt es auch nach Entbindung immer mal wieder zu Wachstumsdiskrepanzen. Die Osteopathie lässt grüßen.

Meiner Maus wurde immer ein zu kleiner Kopf befundet, ohne dass je Wind darum gemacht wurde. Meine Mutter erzählte mir dann, dass das bei mir damals genauso war.
Mein Kind war auch im allgemeinen immer der SSW entsprechend zu klein, doch ich bin auch sehr klein.. daher war das auch nie einer Erwähnung wert. Zudem sagen gerade Pränatal-Diagnostiker absolut gern ihre Meinung zu allem. Wenn er dazu nichts gesagt hat, dann wird ihn nichts beunruhigt haben.

Bzgl. Doppler steht da o.B., also ohne Befund. Auch da ist offensichtlich nichts auffällig.

Alles Liebe

3

Vielen dank für deine Antwort, bin halt nach allem was ich durchgemacht habe, sehr verunsichert. Hoffe alles wird gut.

Liebe Grüße