Drogerie Produkte - Erstausstattung

Was braucht man und was ist unnötig ? 😊

1

Im Grunde nur Windeln und FeuchttĂŒcher. FĂŒr einen wunden Popo lieber was mit Zink aus der Apotheke. BadezusĂ€tze braucht man keine, ebenso wenig Shampoos etc. Muttermilch im Badewasser ist das beste.
Ich kaufe aber auch so gerne und hab mir die weleda calendula Creme geholt und ich mag die stilltees einfach zu gerne ....

2

Vergessen: Stilleinlagen und eine gute Brustwarzencreme und Binden fĂŒr den Wochenfluss sollte man haben

3

Da scheiden sich wie leider bei so vielem, was Babys angeht die Geister...
Ich zĂ€hle mal die grĂ¶ĂŸten FettnĂ€pfchen auf:

-FeuchttĂŒcher: große Debatte. Ich wĂŒrde fĂŒr ein Neugeborenes keine mehr verwenden. Lieber Waschlappen und/oder große Wattepads und Wasser. Unser Sohn bekam einen wunden Po trotz 99% Wasser-TĂŒcher.

- Duschgel/Badezusatz/Waschlotion: Die einen sagen nur Muttermilch und Wasser mehr braucht die Haut nicht. Tja ich hab's probiert... Unser Sohn roch echt schlecht, sodass ich dann doch mit Zusatz gebadet/gewaschen habe, aber in der sensitiv Variante.

- Babyöl: Habe ich bicht benutzt/gekauft. Ich hatte reines Mandelöl da, das hat seinen Dienst auch gut getan. Sind oft leider auch Paraffin-Schleudern, also wenn Babyöl, dann Naturöle als Basis.

- Wundschutzcreme mit Zink: fand ich echt sehr hilfreich, nutzen wir jetzt auch noch gelegentlich, hĂ€tten wir aber vielleicht ohne FeuchttĂŒcher auch nicht gebraucht.

-Babypuder: Nie benutzt, nie gebraucht.

- HaarbĂŒrste: Brauchten wir nicht, da kaum Haare da.đŸ€·â€â™€ïž Gibt aber ja auch andere Babys...😂

- Nagelschere: Brauchst du auch erst spÀter, am Anfang kann man die Abpulen.

- Nasensauger: Haben wir recht viel gebraucht wegen der trockenen Heizungsluft. Empfehlung: Einen mit MundstĂŒck (zB von Nuby). Besonders in Verbindung mit Kochsalzlösung (selber gemacht, mit kleiner Einmal-Spritze in die Nase getrĂ€ufelt.)

Mehr fÀllt mir jetzt auf Anhieb nicht ein. Ganz viel gab es zur Geburt auch geschenkt oder als Probe, also haben wir fast nix vorher selber gekauft.

Liebe GrĂŒĂŸe
Merveilleux

6

Noch eine Stimme fĂŒr große Wattepads mit Wasser. Waterwipes nur fĂŒr unterwegs🙂

4

Schließe mich an. Man braucht nichts ausser Windeln und FeuchttĂŒcher. Ich habe welche genommen mit ölanteil. So war der Windelbereich immer etwas geölt,😅 aber theoretisch braucht man nicht mal FeuchttĂŒcher. Geht auch einfach ein Wattepad und Haushaltsöl. 😂🙏👍

7

Ich habe auch immer 2 Tropfen Mandelöl ins Wasser gemacht und dann mit Wattepads gereinigt. Die ÖltĂŒcher habe ich spĂ€ter ab und zu benutzt als die kleine grĂ¶ĂŸer war. Die sind super

5

Mir wĂŒrde noch einfallen:

Stilleinlagen- falls du Stillen willst
Binden fĂŒr den Wochenfluss

BadezusÀtze, Cremes und Shampoos habe ich auch nicht gekauft.
Habe ich dann nachdem das Kind da war, geschenkt bekommen.
Ich habe immer ein paar Trpfen Babyöl ins Badewasser getan, weil wir hier sehr kalkartiges Wasser haben, damit die Haut nicht austrocknet. (Hat meine Hebamme empfohlen)