Hohe Leukozyten in u-Probe - keine blasenentzĂŒndung

Moin zusammenđŸ€—
War letzte Woche beim FA zur Vorsorge, mein Urin sah wohl katastrophal aus, viel zu hohe leukos und Eiweiße.
Musste heute nochmal eine abgeben und die leukos sind immer noch sehr sehr hoch. Habe keine BlasenentzĂŒndung o.Ă€.
Die Probe wird eingeschickt und ich kann Donnerstag die Ergebnisse erfahren.

Weiß jemand woran das liegen könnte? Der FA konnte mir das nicht beantworten.

Liebe GrĂŒĂŸe und danke schonmal fĂŒr die AntwortenđŸ„°

1

Huhu, also ich kenne welche, die wĂ€hrend der SS eine BlasenentzĂŒndung hatten ohne was davon zu merken. 🙈 Also nur Urin war auffĂ€llig, aber die typischen Symptome blieben aus (Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen). đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Es kann auch manchmal einfach durch den verĂ€nderten Hormonstatus (mehr Östrogen vor allem) bedingt sein! Ich drĂŒck dir die Daumen, dass du kein Antibiotikum nehmen musst! 😊

5

Ich hatte vor 1 Monat mal eine leichte die nach 2 Tagen aber wieder weg war. Vielleicht hat sich da irgendwas „verkapselt“?đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Dankeschön😘

9

Hm das ist möglich, aber wĂŒrde fĂŒr persistierende Keime in der Blase sprechen, was ja auch nicht gut ist. đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Ich kann dir D-Mannose empfehlen, das ist ein Zucker, der super gut hilft, einfach mal googeln. 😊 Das klart den Urin richtig auf. 🙏😘

2

Also ich hatte fast bis zum Schluss immer leuko ++ im Mutterpass stehen ohne weitere Symptome oder Beschwerden, wurde auch nix weiter gemacht

4

In meinem pass stehen 4x +.
Aber danke fĂŒr die Info vielleicht ist ja wirklich nichts :)

3

Bei Spontanurin können die auch aus der Vagina kommen. Kommt halt drauf an, ob sie auch Bakterien gefressen haben (=aktives Sediment). Beim Wegschicken wollten sie genau was untersuchen lassen? Wenn es um Bakterien geht, dĂŒrfen nur „grĂŒne Urine“ versendet werden, also Urin im grĂŒnen Röhrchen (Bakterienvermehrung gehemmt durch BorsĂ€urezusatz, da sonst die Keimzahl auf dem Weg ins Labor zu hoch wird). Außerdem sollte vor Urinabgabe das Ă€ußere Genital sehr sauber sein und nur Mittelstrahlurin verwendet werden.
So viel aber nur zur bakteriellen Untersuchung đŸ˜ŹâœŒđŸ»(sorry fĂŒrs Klugsch...en)

6

Die Dame konnte mir absolut nichts sagen😅 nicht wie das kommen kann und was es sein könnte. Wie sie es weg geschickt haben weiß ich auch nicht..
Aber danke fĂŒr die Antwort😊

7

Hohe Leukos in der ss können durchaus normal sein. Wie weit bist du? Meist wird der Höchswert um die 38.ssw erreicht. Es ist eigentlich ein gutes Zeichen, weil es bedeutet, dass das Immunsystem des Babys funktioniert. Wenn alle anderen EntzĂŒndungswerte in der Norm sind, ist das ok. Meine Leukos an 38+0 lagen im Blut ĂŒber 20...
Such mal Leukozytose in der ss...

8

Eine Leukozyturie ohne Bakteriurie oder HĂ€maturie (also ohne Bakterien und/oder Blut im Urin) ist ein absoluter Normalbefund und nicht behandlungsbedĂŒrftig.

Die Leukos kommen meistens von der Haut und gelangen so in den Urin - der Urin, den man in den Becher pinkelt, ist halt nicht steril.

Also absolut kein Grund zur Sorge.