Nach AS 8.ssw wieder schwanger ohne Periode wer noch?

Thumbnail Zoom

Huhu ihr lieben
Ich hatte am 08.09.20 einen AS in der 8. ssw, kein Herzschlag mehr.

Nun hatte ich am 19.09.20 wieder GV 10 Tage nach As (keine Blutungen mehr) und von da an immer mal wieder ohne Ovus oder Ähnliches.

Ich habe heute fett positiv getestet.
Abend Urin gg 20 Uhr und direkt positiv ohne warten.

Jetzt traue ich mich gar nicht zum Arzt... ich habe panische Angst vor einer erneuten FG .


Ist jemand ohne weitere Periode nach FG Bzw AS schwanger geworden?
Wie ist die SS verlaufen ?


Ich hoffe auf viele Antworten

Lieben Dank & Gruß

1

Hallo..
Es tut mir leid, dass du auch eine FG erleiden musstest.
Wurde dein HCG nach der AS kontrolliert?
Hast du den ES bestimmt diesen Zyklus?
Könnte es vielleicht auch noch Rest HCG sein?

LG ckli

2

Hallo ich habe keinen ES bestimmt ihn aber deutlich gespürt und um den 20.09 herum.

Ich glaube auch nicht dass ich 7 Wochen später noch Rest HCG habe. Oder ist das möglich ?

Der SSW war von heute gegen 20 Uhr

5

Ok..na dann könnte es doch gleich wieder geklappt haben..scheint fast so..und wenn der ES so um den 20.09. war müsstest du ja so ca 6./7. SSW sein..da würde ein Test so aussehen.
Ich drück die Daumen, dass sich ein kleines Wunder auf den Weg macht.
Ich hatte unterschiedliche Erfahrungen bei FG..manchmal hatte ich gleich 2/3 Wochen später einen Eisprung..hatte aber auch schon FG bei denen bis zu 3 Monate nach AS HCG im Blut feststellbar war.
LG🍀

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

Ja hier ich. Ich hatte im Juli eine AS in der 10.ssw. Das Baby hat sich ca ab der 6.ssw nicht weiterentwickelt. Ich hatte körperlich keine Beschwerden nach der AS und bekam verschieden Meinungen von Ärzten- 3 Zyklen bis keinen Zyklus abwarten. Ich hatte nach AS nur 2 Tage Blutungen dann war alles vorbei. Mein HCG wurde eine Woche später beim Fa kontrolliert, danach habe ich immer mal einen 10er Test gemacht . Der war nach ca 2 Wochen nach AS negativ. 30 Tage nach AS hatte ich wohl einen ES, da es da gefruchtet hat und ich nun in der 13.ssw bin🥰
Anfangs haben wir uns schon Gedanken gemacht, dass wir ein Risiko eingegangen sind. Muss dazu sagen, haben schon 2 Jahre fürs Geschwisterchen geübt und dachten, das fruchtet eh nicht so schnell 🙈 Naja ein kleines Wunder wollte zu uns. Ich bin als Risiko-Ss eingestuft aber nicht wegen nicht abwarten der Periode, das sei nicht optimal laut FA aber sie meinte der Körper hätte es sonst nicht zugelassen. Nach 4 FG habe ich bei jedem Ziepen Angst um unseren Krümel aber bis jetzt sieht alles gut aus. Meine Fa meinte, neue SS neues Glück und sollen positiv denken. Bekomme zur Unterstützung Famenita, Magnesium und Ass150 von Anfang an.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut verläuft🍀🍀🍀

4

Ach ich würde definitiv zum Arzt gehen um zu schauen ob alles ok ist, wie hoch dein Hcg ist und wie weit du bist etc. 😉 Der wird dir nichts schlimmes tun, es ist die Pflicht dich in der SS zu betreuen, egal unter welchen Bedingungen die SS entstanden ist😉

6

Hey
Ich hatte am 26.8 eine Ausschabung. Am 24.9 hab ich aus einem komischen Gefühl heraus ein Test gemacht, da war er leicht positiv am 25.9 dann schon viel stärker und am 30.9 hat der CB mit WB 2-3 angezeigt.
Also ja es ist möglich ich hatte auch keine Periode nach der Ausschabung dafür sofort wieder ein Eisprung 😊

Bei 6+2 ssw war ich bei der Frauenärztin und wurde mit allem belohnt. Fruchthöhle, Dottersack und Embryo mit Herzschlag. 😍

Herzlichen Glückwunsch und bleib entspannt 🥰🤰🏾🍀

10

Das beruhigt mich sehr

Laut Rechnung müsste ich schon 7. ssw sein.
Das wäre ja ein starkes Ding. Ich werde bald zum FA gehen und mich mal durch checken lassen.

11

Ich dachte auch zuerst Rest HCG aber als die Tests dann stärker geworden sind, hab ich daran nicht mehr gedacht. Meine Frauenärztin meinte auch das solange nach Ausschabung kein Rest HCG mehr sein kann.
Hatte auch nur den 26.8 und 27.8 Blutung nach der Ausschabung und dann gar nicht mehr. Hab wirklich in den Monat auch auf nichts geachtet. War nur am 10.9 zur Kontrolle bei meiner FA und da meinte sie nur na fruchtbar sind sie, weil schon wieder beide Seiten bereit waren. Aber sie hat uns wenig Hoffnung gegeben das es diesen Monat klappt. Ja da hat sie wohl falsch gedacht😂😅

weitere Kommentare laden
7

Ich hatte Ende Juli einen natürlichen Abgang mit ca 7 tägiger Abgangsblutung bis Anfang August. Danach hatte ich Zyklusstörunhen, meine Periode kam nicht und ich konnte auch keinen zuverlässigen ES festmachen. Am 17.Sept hatte ich dann typische ES Beschwerden und seither bin icj schwanger, jetzt ende der 8. SSW. Und das ohne Periode seit Anfang August. Und wir hoffen natürlich dass weiterhin alles gut geht :)

9

Ich drücke uns allen die Daumen 😍🙌🏻

Ich hatte davon gelesen dass es oft klappt ohne Periode dazwischen aber man macht sich irgendwie keine Hoffnungen.

Ich werde in 2 Wochen zum Arzt gehen.

Vorher muss ich mir einen neuen Frauenarzt suchen, mein jetziger war bei der FG wenig sensibel und gefühlt sogar etwas verurteilend.

12

Ich hatte im Juni eine missed abortion i der 11ssw. Stand Embryo war 7ssw. Deswegen konnte ich die Fehlgeburt dann mit cytotec auslösen. Hat alles gut geklappt. 6 Wochen später hatte ich meinen Eisprung und 8 Tage später hatte ich schon einen leicht positiven Test in der Hand:)
Ich hatte also auch keine periode zwischen der fg und der Schwangerschaft.
Ich bin jetzt in der 16ssw und bis jetzt ist alles gut

Ich habe in der Zeit nach der fg auch oft gelesen das Frauen ohne periode wieder schwanger geworden sind. Aber ich habe mir keine Hoffnung gemacht das es bei mir auch so sein wird