Vormilch 20. Ssw

Hi, es ist meine 1. Ssw, daher ist ja alles noch so neu fĂŒr mich 😅 Ich sitze gerade auf dem Sofa und aufeinmal spĂŒre ich das mein Shirt nass ist, meine BrĂŒste tröpfeln, zuerst voll schockiert, es ist geruchslos und weiss/durchsichtig. Dr. Google sagt es ist wohl Vormilch 😂 Wird das jetzt stĂ€ndig rauslaufen, sollte ich mir jetzt schon Stilleinlagen holen? Ich will nicht irgendwo sein oder auf der Arbeit und aufeinmal ist mein Bh nass. Und ist das ein gutes Zeichen, werde ich viel Milch spĂ€ter haben oder sagt die Vormilch nichts darĂŒber aus?

1

Hey! Den selben Schock hatte ich ca. in der selben Woche... Bin jetzt in der 23. Woche und es lĂ€uft nichts raus. Wenn ich meine BrĂŒste drĂŒcke wĂŒrde ein bisschen was kommen aber so bleibt es brav drinnen :P daher benutze ich auch keine Stilleinlagen bisher. Kann sich aber bei jedem anders entwickeln. Vormilch hat wohl mit der spĂ€teren Milchproduktion nichts zu tun, also du kannst viel Vormilch haben und spĂ€ter Probleme beim stillen aber auch keine Vormilch und spĂ€ter trotzdem genug fĂŒr dein Baby :)

2

Oh ja das kenne ich mit der Vormilch! Hab sie seit der glaub 16. Woche oder so... wenn es lĂ€uft, wĂŒrde ich Stilleinlagen verwenden.
Bei Nr. 1 hatte ich auch relativ frĂŒh Vormilch und hatte keine Probleme mit dem Stillen.
Mir wurde damals gesagt, ich soll milchfördernde Lebensmittel meiden wie zB Vitamalz usw. Wenn der Druck zu hoch ist, darfst du ausstreichen unter der Dusche, aber NIE drĂŒcken.

3

Die vormilch sagt darĂŒber nichts aus, hatte alle 3 ss vormilch davon konnte ich nur das letzte Kind stillen, und selbst da musste ich zu fĂŒttern weil er nicht satt wurde.

Lg