Kurz vor dem ET...

Noch 5 Tage bis zum ET und gefühlt passiert nichts...
Ja es ziept mal, ja mal ein paar Wehen...Aber das war es auch.
Mein Hebamme hat heute mal getastet.. Was soll ich sagen .. Mausi liegt mit dem Köpfen weit entfernt und der MuMu ist weich, aber das war es auch...

Ich hab die leise Befürchtung, dass die Geburt wie die Erste wird... 22 h Wehen.. nichts am Muttermund passiert... denn das Kind drückt nicht auf den Mumu. Selbst nachdem die Fruchtblase eröffnet wurde. Aber dafür grünes Fruchtwasser und schlechte Herztöne.. Ende vom Lied -> sek. Sectio ...

Musste das mal los werden 🙁 eigtl. bin ich ja stille Mitleserin...

1

Hallo
Mein ET ist am 2.11. Bei mir tut sich auch nichts. Keinerlei Wehen oder sonstiges. GMH ist bei 1,2cm , MM ist weich aber noch zu. Köpfchen ist noch nicht fest im Becken.
Befürchte auch wieder wie beim ersten Kind eine Einleitung, weil vorher rein gar nichts passiert. Wäre nicht schlimm aber habe keine Lust mehr solange den dicken Bauch herum zu schleppen. Meine Beweglichkeit ist echt zu einer Katastrophe geworden.

2

Ich fühle mit dir.
Ich habe morgen meinen ET und es tut sich auch nichts. Kein picksen, keine Wehen, nichts. Nur ein Würmchien das sehr aktiv ist. Ich weis nicht Mal wie es untenrum aussieht da mein letzter Termin nur aus einem CTG stamm. 💁🏼‍♀️