10 kg 23 SSW... ich könnte heulen!

Und nein es ist nickt so, dass ich Rank und schlank gestartet bin.. eher mit 10 kg zu viel 🙈🙈
Es dreht sich nur ums Essen, ich habe Stundung Hunger. Ich ernĂ€hre mich besser als vor der Schwangerschaft, koche viel mehr frisch und esse sehr wenig sĂŒĂŸes!
Mein Körper speichert alles.. ich bin ein WAL.. mein Bauch ist auch schon so groß wie bei meiner SchwĂ€gerin die in der 30. Woche ist...

Ich weiß ihr könnt mir nicht helfen aber im Internet lĂ€sst es sich so schön anonym
Jammern...

Ich bin so dankbar, dass alles gesund aussieht aber ich hab Riesen Angst, das nie wieder runter zu kriegen...

1

Oh Mann, mach dich doch bitte nicht verrĂŒckt!!!! đŸ™đŸ»â™„ïž
Du baust nen Menschen! Das ist ne Heidenarbeit đŸ’ȘđŸ» der Hunger kommt ja nicht von dir sondern weil dein Stoffwechsel auf Hochtouren fĂ€hrt. Du bist trotzdem eine wunderschöne Frau und stark noch obendrauf! Ist doch völlig wumpe, was die olle Waage sagt!

Ist das deine erste SS oder zweite/dritte? Dass man da mehr Bauch sieht, ist doch klar. Selbst wenn es deine erste ist: ich bin auch ne Bauchschwangere. Ich hab nen richtigen Konus nach außen! In beiden Schwangerschaften hab ich ab der 9. Woche den Bauch nicht mehr verbergen können. In der zweiten jetzt ist er mega schnell gewachsen. Ich seh jetzt schon aus wie meine bei meiner Tochter in der 28. Woche. So what?! Hauptsache der Zwerg wird groß und stark!
Ich hatte am Ende 20kg plus, meine Schwester 28kg! Ich hab vier behalten, meine Schwester insgesamt 32kg abgenommen đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Jammern ist ok, lass es raus! Aber besinn dich dann auf folgendes:

Jede Schwangerschaft ist anders.
Jede Schwangere ist anders.
Jedes Baby hat nen anderen Bedarf an NĂ€hrstoffen und Kalorien.
Die Zunahme ist nur bedingt beeinflussbar durch die ErnÀhrung, der Stoffwechsel macht einfach was er will und braucht.
Vergleiche bringen Dir nix, du bist du und super so, wie du bist!!

Ich schick dir mal ne Umarmung, sei nicht so streng mit dir! WĂŒrdest du mit deiner besten Freundin so streng sein???

LG mom 19+2 (500g zugenommen und besorgt deshalb) und 4J (damals 20. Woche schon 12kg zugenommen lt Mutterpass 😎)

2

Die hstte ich zu der Zeit auch schon drauf. Mach dich nicht verrĂŒckt. Wenn du dich gut ernĂ€hrst und nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig schnĂ€kst brauch dein Körper das einfach. Ich hab mich auch oft verrĂŒckt gemacht und lange gebraucht es zu akzeptieren. Ich war immer relativ schlank und gut trainiert und schon in der 12. Woche kam ich nicht mehr in meine Hosen. Ich hĂ€tte losheulen können. Bzw habe ich auch.
Aber mittlerweile sage ich mir: es ht wohl einen Grund, dass dein Körper plötzlich alles „reserviert“.

Kopf hoch

Lg Celine mit Amelie (37+6) đŸ‘§đŸŒ und 2 🌟 im 💓

3

Ich kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Ich bin heute in die 23. Woche gerutscht und hab auch 10 Kilo mehr. Aus meinen beiden vorigen Schwangerschaften weiß ich aber, dass das völlig normal ist und ich das auch wieder runter krieg. Am Ende hatte ich 20-25 Kilo mehr auf der Waage. Also bin ich mit knapp 10 kilo kurz nach der Halbzeit voll in meinem Rahmen. 6 Kilo sind am Ende der Schwangerschaft schon fruchtwasser, Baby und Plazenta. Dazu kommt noch Wasser und ein deutlich gestiegenes blutvolumen. All das reguliert sich wĂ€hrend und in den ersten zwei Wochen nach der Geburt. Übrig blieben bei mir dann noch 5-8 Kilo die beim Stillen dahinschmolzen.
Du schaffst das auch.
Liebe GrĂŒĂŸe

4

Ich schließe mich ebenfalls meinen Vorrednern an.
Jede Frau und jede Schwangerschaft sind einfach anders.
In meiner ersten Schwangerschaft habe ich ĂŒber 20 Kilo zugenommen- davon war sehr viel nur Wasser! Ich habe gestillt und als mein Sohn ein paar Monate alt war, war alles runter!
Bei meiner Tochter habe nur den dicken Bauch bekommen, trotzdem +14 Kilo. Die habe ich nach einem guten Jahr runter gehabt.
Mal sehen wie es diesmal wird. Bisher bin ich in der 15 Woche und habe auch schon ein paar Kilo drauf aber ich mache mir null Gedanken deshalb. Hauptsache mit dem Baby ist alles gut
Alles Liebe ♡

5

Ich leide mit dir.
Bin zwar erst in der 18Woche habe aber auch schon +8kg drauf.
Werden zwar Zwillinge, aber einen großen Bauch habe ich noch gar nicht.
Ich hatte ĂŒberhaupt nicht mit Übelkeit oder dergleichen zu kĂ€mpfen, nur mit stĂ€ndigem Hunger.
Habe echt Angst wo das nich hinfĂŒhrt... :(

6

Mach dir keinen Kopf, ich hab ĂŒber 20 kg zugenommen und ja das meiste davon waren meine wassereinlagerungen, aber dennoch sah ich auch aus wie ein 🐳.. jetzt stille ich und mein Gewicht ist fast da womit ich in die ss gestartet bin klar möchte ich auch noch mehr runter haben, aber stressen brauch man sich da nicht... mein Baby ist jetzt 6 Wochen alt..
Mach dir keinen Kopf, genieße die Schwangerschaft in vollen ZĂŒgen und das mit dem Gewicht, regelt sich nach der Entbindung bestimmt...
Alles gute weiterhin fĂŒr dich

7

Seid ihr alle lieb!
Vielen Dank, fĂŒhlt euch ganz fest gedrĂŒckt fĂŒr die vielen netten Antworten.

Ich bin nun noch motivierter mich noch etwas gesĂŒnder zu ernĂ€hren aber den Rest lasse ich dann einfach passieren, ich scheine es nicht sonderlich beeinflussen zu können!

Liebe GrĂŒĂŸe

8

Hab jetzt am ET 20 kg mehr, bei der Geburt meines Sohnes 22 kg. Ohne sichtbare Wassereinlagerungen! War relativ schnell bei meinem Ausgangsgewicht (schlank aber nicht dĂŒnn).