6. SSW (5+1) Blutung nach Orgasmus und Bein schmerzen

Hallo ihr lieben,
ich mache mir gerade Sorgen und wollte nach euren Erfahrungen fragen. Habe den ersten FA in 2.5 Wochen. Will vorher nicht hingehen, da es wahrscheinlich eh nichts bringen wird.

Zu meiner Vorgeschichte. Ich hatte im August dieses Jahr einen früheren Abgang in der 4-5 SSw. Also sehr früh. Habe bereits einen 2 jährigen Sohn. Alles ohne Komplikationen.
Am Sonntag habe ich einen positiven SST in der Hand gehabt. Gestern hatte ich einen Orgasmus ohne GV und hatte nachts auf der Toilette eine leichte Blutung entdeckt und konnte deswegen kaum schlafen. Heute morgen war noch einisschen was am Toilettenpapier und gerade nichts mehr.

Nehme seid Sonntag prophylaktisch Faminita 200 vaginal. Seid heute auch schmerzen / ziehen im Oberschenkel hinten. Fühlt sich an wie leichter Sonnenbrand...

Könnte es eine Kontaktblutung gewesen sein. Vielleicht durch die Tablette ?
Kennt jemand diese komischen schmerzen in den Oberschenkeln?

Danke schon mal für die Hilfe.

1

Hallo,
Wissen kann man es natürlich ohne Untersuchung nicht aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es eine Kontaktblutung durch die Tablette oder sogar von der Mehrdurchblutung beim Orgasmus sein kann. Die Schmerzen müssen ja auch nicht zwingend etwas negatives bedeuten, auch bei einer intakten Schwangerschaft ziept es ja ordentlich am Anfang.

Lg und alles Gute 🍀

2

Danke für deine liebe Antwort. Ich warte jetzt einfach Mal ab und hoffe dass es dieses Mal alles gut geht. Viele Grüße