7+4 & etwas besorgt

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,

Ich hab mich lange nicht mehr gemeldet und war auch eher im Kinderwunschforum unterwegs.

Aktuell bin ich zum sechsten Mal schwanger und dieses Mal scheint es endlich gut zu gehen 🙏

Am Mittwoch war ich bei meinem Frauenarzt zur Untersuchung. Zu dem Zeitpunkt war ich nach meiner Rechnung bei 7+4
Sein Ultraschallgerät meinte nach dem messen, dass ich bei 7+0 wäre. Er sagte nichts dazu und hat mir in meinem Mutterpass ebenfalls 7+4 eingetragen.

Unser Baby misst 1cm (wenn er das auch genau gemacht hat 🤷‍♀️)
Der Herzschlag war endlich da 🙏

Habt ihr Bilder aus eurer 8. Ssw?
Meint ihr, das sieht okey aus, für 7+4?

Sieht das okey aus?

1

Klar ist alles OK. Sonst hätte dein doc ja was gesagt :)

Denk dran, du musst noch über 30 Wochen Durchhalten.
Vertrau deinem doc, wenn er sagt, dass alles gut ist.

Und zur messung: wir reden hier von mm.
. Einmal ein Kreuz falsch gesetzt, zack ist das Kind 3 tage älter oder jünger ;)

3

Dankeschön für deine Antwort.

Ich denke auch, dass alles in Ordnung ist, da er nichts gesagt hat. Aber mich hat das irgendwie verunsichert.

Hab hald jetzt leider doch schon 4 Fehlgeburten und eine Eileiterschwangerschaft 😪

2

Hey liebe Nadii

Also zum Bild kann ich nicht viel sagen, ich finde die Qualität immer nicht so berauschend. Bei mir auch! Im Vergleich zu meiner Freundin waren beide Fotos (ich 7+0 bzw sie 7+6) auch sehr schlecht aufgelöst, ehrlich gesagt war meins sogar noch besser zu erkennen aber auch eigentlich nur Schnee.

Dass beim Messen mal ein paar Tage Differenz entstehen können, ist total normal. (Ich wurde auch bei 8+0 auf 7+0 zurückdatiert, passt aber seither prima und ich bin jetzt 20. Woche.)
Die Messungen sind ja noch im mm-Bereich und die Auflösung nicht so pralle. Das wird dann 9./10. Woche viel besser und man kann schon Arme und Beine erkennen.
Bis dahin ist doch super, dass ihr einen Herzschlag gesehen habt 😊 herzlichen Glückwunsch zu eurem Wunder ♥️

LG mom 19+3 und 4J ♥️♥️

4

Dankeschön für deine Antwort

Ja das mit der Bildqualität find ich auch etwas komisch, da man auf anderen Bildern teilweise alles viel besser erkennt und bei mir naja 🙈

Aber ja ich glaube du hast recht mit den mm.. Wenn man da nicht richtig trifft, dass es dann nicht 100%ig stimmt.

Ich denke ich hab etwas Zuspruch gebraucht, dass alles in Ordnung ist..
Hab hald mittlerweile doch schon 4 Fehlgeburten und eine Eileiterschwangerschaft hinter mir 😪
Und jetzt scheint sich zum ersten Mal alles richtig zu entwickeln, an der richtigen Stelle 🙏

5

Ich würde bei 6+3 auch 2 Tage zurück Datiert, obwohl ich ganz genau wusste das kann nicht sein. Da ich auch vorher 2 FG hatte, hatte ich natürlich Panik ohne Ende obwohl es ja nur 2 Tage waren. Ab der 10 ssw war ich dann diese 2 Tage immer wieder weiter. Man kann es einfach schlecht messen am Anfang. Bin jetzt in der 21 ssw und alles ist super bisher.

Glückwunsch zur Schwangerschaft und alles Gute 🍀❤️

10

Ach das ist ja schön 😍 super vielen Dank für deine Antwort ❤️

6

Ich wurde bei meiner ersten Schwangerschaft eine ganze Woche zurückdatiert. Das Ergebnis ist kerngesund und kuschelt gerade mit Papa 😊

11

😍😍😍

7

Hallo nadii,
entspann dich..das ist so wichtig für dich und dein Baby, dieser innerliche Stress ist total ungesund..schicke mental Liebe und Vertrauen zu deinem Baby,sprich mit ihm,dteichle dein Bauch, lass dein Baby sich willkommen fühlen,es klingt irgendwie verrückt..aber mir hilft es die Angst los zu werden.
Ich bin auch in der 8.SSW, kann die nicht mal ein Bild zeigen, weile es dieses mal so unscharf war, auch ich wurde von 7+0 SSW auf 6+1, bzw 6+4 SSW, je nachdem wo sie das Kreuz setzte, gemessen, die Ärztin merkte meine Panik..kennt meine Annamnese..und beruhigte mich gleich und schob es auf ihr messen, was anfangs manchmal sehr schwierig ist,
sie ließ auch die 8. SSW so stehen..in der 6.SSW stimmte das Ausmessen bei mir aber, von daher war ich auch unsicher.
Aber diesmal geht alles gut..und bei dir auch!!!🙏🍀💕
Versuch mal Meditation, gibt super kleine Videos bei YouTube fürs erste Trimester..ist wirklich schön so zu entspannen und die Angst in den Griff zu bekommen.

LG ckli mit einem Sohn (9.J) an der Hand, 11☆im ♡ und Baby 8.SSW inside

12

Dankeschön für deine Nachricht und die Tipps die du mir gegeben hast 🙏❤️
Werde ich aufjedenfall mal ausprobieren 🙏

Dir auch alles Gute ❤️

8

Meines sah damals auch so aus, also alles ganz entspannt. 😊

9

Hallo!
Ich kann dich beruhigen, bei mir sah es an 7+3 genau so aus. Kleiner Plop (1cm) mit Herzschlag. Ich hatte meiner FÄ beim ersten Termin den Tag des Eisprungs genannt, da es eine ICSI war und ich den ES ausgelöst habe. Sie hat das anscheinend völlig ignoriert und einfach irgendeinen Menstermin genommen (keine Ahnung, wie sie auf den gekommen ist, war 9 Tage vorm Eisprung und stimmt sowas von gar nicht🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️). Ich habe den Mutterpass erst später bekommen und da stand dann drin errechneter Termin 6+5, gemessener Termin 7+1. Errechnet war es aber eigentlich ganz sicher (bei ICSI hat man ja nicht viel Spielraum) 7+3. Wegen der Unterschiede bei der gemessenen SSW mache ich mir keine Gedanken. Das ist alles noch so mini und ungenau, da verschieben sich dann oft mal die Tage.
Also: herzlichen Glückwunsch!🍀🍀🍀🍀

13

Wow okey, vielen Dank für deine Antwort ❤️❤️

Da ist man dann echt etwas beruhigter, wenn so viele Mädels schreiben, dass das bei den mm Angaben passieren kann