Nagellack in SS ok ?

Bin 23. Ssw und habe mir in meiner s s das 3. Mal Nägel lackiert ...ist das gefährlich?

1

Nein ist nicht gefährlich. Wenn du nicht gerade jeden Tag an Nagellack schnüffelst und nicht damit arbeitest, beim Nagellackentfernen aufpasst, dann passiert dir und deinem Baby rein garnichts. Ich mache mir alle 3-4 Wochen Gelnägel, das ist definitiv schlimmer als Nagellack und mein Baby ist gesund. Trage einfach eine Maske wegen den Gerüchen und Dämpfen, ist bei Nagellack aber wirklich nicht nötig und kein Grund zur Sorge.

2

Hi .ok


Habe aber kein Mundschutz getragen beim lackieren die paar Minuten ..Fenster war offen .

3

Wie gesagt es ist auch überhaupt nicht nötig einen Mundschutz zu tragen beim Nägellackieren. Das dauert höchstens 10 Minuten die Arbeit, wenn überhaupt. Ich sitze manchmal mit dem Gel circa 1-2 Stunden dran, deshalb trage ich eine Maske und weil die Flüssigkeiten, die ich benutze, ziemlich stark chemisch riechen.

4

Ich benutze generell keinen Nagellack mehr, hab mal gelesen, dass die Gifte darin über den Nagel vom Körper aufgenommen werden. Der Lack soll wohl auch aus der Autoindustrie kommen 🤷🏻‍♀️
Kennst du die Gitti Nagelfarben, waren mal bei der Höhle der Löwen und sollen besser sein.

5

Ich denke das ist kein Problem.
Solange du nicht jeden Tag eine neue Farbe machst.
Ich würde vielleicht versuchen es auf einmal wöchentlich zu beschränken und was du ja auch tust gut lüften. Und eben möglichst zügig arbeiten.
Ich habe mir auch schon ein paar Mal die Nägel lackiert und ein paar Mal mache ich es sicher auch noch.

6

Das soll man nicht machen. Es gibt so 10 oder 14 Free Nagellacke die ungefährlich sind. Zb bei Amazon von Zoe. Alternativ die von Gitti. So wie das Zeug stinkt verzichte ich momentan drauf. Achte darauf das es acetonfrei ist (auch der Entferner). Dann kann’s losgehen.
Klar, es gibt immer welche die sich die Nägel machen oder machen lassen und der Meinung sind dem Kind gehts gut. Aber ich lass es. Da würd ich eher bei ner Scheibe Salami schwach werden 😂