Frage an euch

Hallo habe an euch eine frage wie groß ist eine 2 eileiterschwangerschaft hatte im August eine Eileiterschwangerschaft Operation gehabt und habe 2 Monaten nicht meine Tage nicht habe auf mein bauchgefühl gehört und ein test gemacht der war positiv.
Hoffe ihr könnt mir was dazu sagen

Lg

1

Zu mir hat man damals gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit nochmal etwas höher ist als sie beim 1. Mal ist. Denk positiv. Klarheit bringt dir nur der Besuch beim Arzt. Es ist aber immer noch sehr unwahrscheinlich das ein 2. Mal zu bekommen.

2

Danke für die Aufmunterung. Habe auch ein clearblue wochenbestimmung gemacht der Zeit mir auch 2-3 an wie weit bist du weil ich kann nicht sagen wie weit ich bin

3

Ich vermute das ich 4+4 bin. Nach der ELSS hab ich aber schon mal eine gesunde Tochter geboren. Ich kann die Angst total verstehen. Kenne das sehr gut. Solange du keine blutungen hast wird bestimmt alles gut sein. 2-3 heißt ja, dass du grad 1-2 Wochen überfällig bist.

4

Die Wahrscheinlichkeit ist leider tatsächlich erhöht. Es gibt bei einer ELSS ja immer einen Grund dafür (Verformungen, Verklebungen, Verengungen, etc). Wenn man das nicht aus dem Weg geräumt hat (am häufigsten sind Verklebungen, wo dann die Eileiter in einer OP durchgespült werden), besteht leider wirklich die Möglichkeit einer Eileiterschwangerschaft.
Da du uns dein Gyn das ja aber auf dem Schirm hast, kann es engmaschig beobachtet werden, um es frühzeitig ausschließen zu können.
Ich drücke dir die Daumen.