Super emotional

Hallo zusammen,

Sagt mal, seid ihr auch so krass emotional? ­čÖł

Die ganze Zeit war alles ok, bin mittlerweile 32. SSW. Seit 2-3 Wochen f├╝hle ich mich viel viel emotionaler als bisher.
Wenn ich einen guten Tag habe, geht es mir extrem gut und ich k├Ânnte den ganzen Tag l├Ącheln und bin entspannt. Dann gibt es Tage, da k├Ânnte ich den ganzen Tag im Bett liegen weil ich so geschlaucht bin, hab wenig Hunger und Durst, reagiere extrem genervt und empfindlich sodass wir an solchen Tagen dann auch mal streiten und ich immer weinen muss ­čÖä
Sobald es um das Thema Geburt geht, kommen mir die Tr├Ąnen. Nicht mal aus Angst, finde den Gedanken nur so ber├╝hrend und ich kann es einerseits gar nicht erwarten, andererseits w├╝rde ich unseren Kleinen lieber im Bauch behalten wo ich immer alles tun kann um ihn zu sch├╝tzen. Klingt wirklich bescheuert, ja ­čśČ Ich mache mir solche Sorgen, dass in den letzten Wochen noch etwas passiert obwohl es gar keinen Anhaltspunkt dazu gibt (au├čer Horrorstories von Bekannten von Bekannten oder online, die ihr Baby irgendwann kurz vor der Geburt noch verloren haben, ÔÇ×einfach soÔÇť) und andererseits sehe ich uns in ein paar Wochen mit unserem Wurm kuscheln und bin ├╝berzeugt, dass wir eine Familie werden.

Ich finde mich selbst echt anstrengend und kenne mich gar nicht so krass wankelm├╝tig ­čĄş

1

Hey,
Ich bin auch in der 32ten Woche und mir geht's genauso.
Alles in allem war ich emotional die gesamte Schwangerschaft eher ausgeglichen, aber die letzten Wochen bin ich auch eher schlecht drauf und emotional, aber das liegt auch bestimmt an der derzeitigen Situation (die einfach irgendwie verunsichernd ist) und das typische Tief weil der Winter kommt, und dass ich ├╝berhaupt nicht mehr erholsam schlafe und mit lauter Schmerzen aufwache.
Die letzten Tage bin ich sehr antriebslos und auch mein Kreislauf spinnt extrem, aber wenn ich mich dazu ├╝berwinde Sport oder yoga zu machen (derzeit halt nur ├╝ber YouTube Videos) geht es mir bereits etwas besser.
Au├čerdem gehe ich jetzt auch oft baden, weil ich das so sch├Ân entspannend finde (vielleicht findest du ja auch baden gut oder irgend welche anderen "Spa" m├Ą├čigen Sachen wie Gesichtsmasken oder eine Massage von deinem Liebsten) irgendwas was dich entspannt und sich gut anf├╝hlt?

Und.. .da bin ich leider selbst nicht so brav und schaffe es nicht jeden Tag... Viel raus gehen, an die frische Luft, auch wenn's nur Kurz ist hilft es schon um emotional ausgeglichener zu sein...

Ansonsten k├Ânnen wir uns leider echt nur durchbei├čen durch die letzten Wochen... Es lohnt sich und es wird schnell vor├╝ber gehen!
Alles Gute w├╝nsch ich euch, und sei nicht zu streng mit dir selbst, es ist vollkommen okay emotional zu sein, wir sind erstens schwanger und zweitens noch dazu in extrem turbulenten Zeiten.