Bauch auf einmal nicht mehr hart

Hallo zusammen!
Ich bin ganz neu hier und habe bis jetzt Nichts, außer einen positiven bluttest.
Mein fa Termin ist erst am 17.11

Rein rechnerisch müsste ich in der 6 Ssw sein... am 23.10 war ich beim bluttest und habe seit dem auch permanent einen harten Bauch im unteren bereich und oben rum voll aufgebläht. Starkes Dehnungsgefühl ziehen und stechen. Beim seitlich drehen hatte ich teilweise ein richtiges Fremdkörper Gefühl, so als würde was unter dem Bauchnabel rutschen.
Heute habe ich nichts davon. Sehr gestern les das aufgebläht sein weg und auch unten rum ist er nicht mehr hart. Muss auch nicht mehr so oft pinkeln und bin nicht mehr so erschlagen wie letzte Woche.

Jetzt mache ich mir natürlich so meine Gedanken. Bis gestern hab ich mich echt „anders als sonst“ gefühlt ... jetzt wieder Ganz normal.

Muss ich mir Sorgen machen?

Lg

1

Hey,
mach dir keinen Kopf, Symptome kommen und gehen und haben nichts zu bedeuten. In der Frühschwangerschaft sind Blähungen vollkommen normal, gehen aber dann auch schnell wieder weg. Danach klingt e auch bei dir

2

Danke :/ bin so wahnsinnig unsicher ....