Geburtsplanung im KH

Hallo Ihr Lieben,

da ich nun in die 30 SSW komme, wollte ich mich mal damit befassen in unseren KH vorstellig zu werden.
Dort sagte man mir, das wenn es eine normale Schwangerschaft ist, es kein Vorgespräch gebe, und ich dann zur Entbindung einfach kommen soll wenn der MuMu 3cm geöffnet ist. Woher weiß ich denn wann mein MuMu 3cm geöffnet ist? 🤔
Das ist ja wirklich etwas spontanes 😂
Ist meine aller erste Schwangerschaft, somit meine erste Geburt.
Ich kann nicht stillen (für die die mich gleich steinigen wollen, ich habe Tumore, nach der Entbindung muss ich meine Behandlung, logischerweise fortsetzen) und benötige ja somit das Medikament, damit der Milcheinschuss nicht kommt. Krieg ich das dann während ich in den Wehen liege oder bekommt man das eigentlich vorher? 🤔

Danke euch 💕

1

Hallo,
zum stillen kann ich dir nicht wirklich was sagen. Wenn ich es richtig im Kopf habe kriegt man das nach der geburt. Der milcheinschuss kommt ja erst ein paar Tage später. Wenn ich mich irre bitte korrigieren.

In dem Krankenhaus in dem ich meine beiden ersten Kinder entbunden habe und auch das dritte entbinden will, soll man auch einfach bei geburtsbeginn vorbei kommen.

Ich bin immer dann gefahren wenn ich mich zu Hause nicht mehr wohl gefühlt habe. Beim ersten hatte ich schon ordentlich wehen. Beim zweiten war es ein Gefühl. Bei beiden war der Mumu etwa bei 2 cm. Man hat mich gefragt, ob ich nochmal nach Hause möchte. Als ich das verneint hab hat man mich auch da behalten. Ich würde einfach nach Gefühl gehen.

3

Ich bin beruhigt, das du sogar drei Kinder zur Welt gebracht hast, ohne Vorgespräch. 😊
Bin da auch gerne völlig spontan! Mir war jetzt nur wichtig ob ich da jetzt selber wissen muss das der MuMu 3cm geöffnet ist, ist ja unmöglich das selber zu erforschen und wegen der Tablette wegen den Stillen bzw. in meinem Fall nicht stillen.
Das wird ja aufregend. Hoffe habe auch dann das Gefühl, das es los geht, will nicht immer ins KH und dann ist es ein Fehlalarm 🙈😂

5

Bisher zwei Kinder. Das dritte ist noch in Produktion. 😁 Aber ja ich hatte bisher nicht das Bedürfnis nach einem Geburtsplanungsgespräch und trotzdem kamen meine Kinder raus und ich hatte gute Geburten.

Auch ein Fehlalarm macht nix. Hatte ich beim ersten Kind auch. Donnerstag nachts Fehlalarm und Freitag Nacht ging es dann los. Das kennen die im Kreißsaal und finden es nicht schlimm. 😊

2

Die Tabletten, wenn man nicht stillen möchte, bekommt man nach der endbindung. Mach dir keinen Kopf das du nicht stillst. Es geht ja auch um deine Gesundheit. Und es ist jedem selbst überlassen.
Ich verstehe Menschen nicht die andere dafür kritisieren andere endscheidung zu treffen. Was sagt den dein Fa das es kein Vorgespräch geben soll?
Ich kann dir auch nicht sagen wann der mumu 3 cm ist. Bei mir war der mumu innerhalb von 20min von 1cm auf vollständig.
Ich wünsche dir viel Glück und Kraft und das deine Behandlung nicht so lange dauert.

4

Ja, ich erlebe es immer noch sooft das es geht „Was du stillst nicht?“, weil ich ja auch nicht jeden von meiner Erkrankung erzähle. Bin ja eigentlich niemanden Rechenschaft schuldig. 🙄
Aber super zu wissen, das man das erst nach der Entbindung bekommt, das heißt, sobald ich merke jetzt will sie aus mir raus, fahren wir ins KH, teile denen dann mit das ich nicht stillen kann bzw. werde und dann krieg ich das Medikament. Na super, da freu ich mich doch.

Aber total verrückt, das alles wegen Corona. Bis jetzt dürfen die Partner noch dabei sein, aber danach müssen sie gehen und dürfen auch nicht zu Besuch kommen, niemand darf zu Besuch kommen.
Aber man bleibt ja wahrscheinlich 1-2 Tage nur, wenn man normal entbindet und alles gut läuft oder?

6

Du kannst gehen wann immer dir danach ist. Ich bin beim ersten nach 24 stunden und beim zweiten nach 12 stunden gegangen. Im Idealfall natürlich nicht gegen ärztlichen Rat sondern wenn alles in Ordnung ist.

weitere Kommentare laden
8

Also ich war zum Geburtsplanungsgespräch und gebracht hat es nicht wirklich was. Kreißsaal anschauen fällt durch Corona sowieso aus. Ich habe ein paar Bögen bekommen, die ich schon ausfüllen konnte. Ein Bogen war für die Geburtsvorstellung, da konnte ich ein paar Dinge ankreuzen. Während der Geburt fragen sie dich aber nochmal alles, weil man ja während der Geburt seine Meinung ändern kann. Das wars dann auch .... Also du verpasst bestimmt nichts 😆
Du wirst merken, wenn es Zeit für die Geburt bzw. das KH ist und zur Not schicken sie dich nochmal nach Hause.

9

Du kannst natürlich jederzeit das KH nach der Geburt verlassen, brauchst aber eine Kinderärztin die die U2 macht.

11

Wollte auch ambulant entbinden, aber meine Hebamme kann nicht sofort kommen. Sie meinte sie muss dann nämlich sechs Stunden, nachdem ich aus dem KH raus gehe, kommen muss und das schafft sie nicht, da ihr Januar voll total voll ist, also sie kann es nicht versichern. Also bleib ich bis zur U2 drin und dann geh ich. 😂

10

Hallo
Ich hab auch nicht gestillt , weil ich es ganz einfach nicht wollte. Habe nach der Geburt die Tabletten bekommen.

12

Direkt nachdem der Zwerg aus dir raus kam?

14

Bin mir nicht mehr sicher. Schätze 1-4 Stunden danach.
Kann dir in den nächsten 14 Tagen berichten😄. Werde mein 2tes Kind nämlich auch nicht stillen.

15

Die Tabletten kannst du ganz entspannt nach der Geburt nehmen. Das Vorgespräch ist - selbst wenn es stattgefunden hätte - im Grunde nicht viel mehr als eine Aufnahme deiner Daten. Und zwingend notwendig war es nie. Nun mit Corona wollen die meisten KHs es gar nicht erst machen.

Der Rest findet sich. Eine Geburt ist ohnehin eine schwer planbare Situation. Man muss sozusagen einfach ins Wasser springen und schwimmen lernen und man nimmt es von Moment zu Moment so wie es kommt. Es bringt nichts sich zu viele Gedanken dazu vorher zu machen. Lass es einfach auf dich zukommen. Dein Körper wird dir sagen, was zu tun ist, was dir gut tut und was nicht. Und du wirst Hebammen haben und Ärzte, die dich begleiten.

Diese Angabe mit dem Muttermund ist sicher so eine Hebammensache. Ab 3cm offen nehmen sie dich auf und behalten dich wahrscheinlich im KH da. Ist noch nix offen, sagen sie dir, es ist noch zu früh und Du sollst später wieder kommen ;). Die meisten Paare fahren mehrfach und zu früh los. ;).

Also mach dich nicht verrückt. Fahr hin, wenn Du dich in den Wehen empfindest und dass es nun los geht. Wie weit der Muttermund dann nun offen ist, werden dir die schon sagen. Das wurde bei mir gleich zuerst nachgeguckt ;).

Ich bin damals mit einem Wehenabstand von 5-6 Minuten ins KH gefahren und als ich ankam war der Muttermund bei 4 cm. Aber das ist eben auch bei jedem etwas anders.

16

Stimme msinen Vorrednerinnen zu, möchte nur hinzufügen, dass du natürlich auch selbst nach dem Muttermund tasten kannst.

Der Gebärmutterhals ist bei echten Geburtswehen dann verstrichen und du kannst deine Finger direkt vor den Muttermund legen. Wenn auf leichten Druck (leicht!!!) Drei Finger reinpassen, bist du bei drei cm.

Muss man natürlich wollen und gewaschene Hände Schaden auch nicht. Aber wenn eine Dammmassage für dich in Frage kommt kannst du "üben", Hemmungen verlieren und im Prinzip ist das dann auch nichts anderes.

Aber ich bin auch Team "ich geh wenn ich Zuhause unruhig werde"

Lg

17

Meine FA meinte damals, dass das Gespräch zur Geburtsvorbereitung im KH eigentlich nicht wichtig ist und das KH das oft gerne macht um das über die KK abzurechnen. Nach dem Gespräch habe ich es auch als total unnötig gesehen... dafür hätte ich nicht extra dort hinfahren müssen 🤷🏼‍♀️ das meiste wird eh nochmal durchgestrichen, wenn du da bist und in den Wehen liegst oder beim ctg