💙 Wir haben auch ausgekugelt 💙

Thumbnail Zoom

Hallihallo,
wir können nun endlich verkünden, dass wir nun auch endlich ausgekugelt haben. 😍

💙Robin Antonius💙 ist am 04.11. um 14.05Uhr mit stolzen 4260g und 58cm per Sectio geschlüpft.
Wir hatten zwei Tage Einleitung hinter uns, viele Wehen, teilweise auch wirklich schmerzhaft aber leider 0% muttermundwirksam. Schlussendlich habe ich mich für eine Sectio entschieden, was sich als gut herausstellte, denn der kleine Mann hatte durch das doch noch recht viele Fruchtwasser einfach nicht ins Becken gefunden. Laut Zeugungsdatum wäre der späteste ET auch der 25.10. gewesen, innerhalb der SS wurde nochmal auf den 30.10. korrigiert weil er laut Gyn immer größentechnisch etwas hinterherhinkte. Sind halt auch nur Computer die da schätzen 😂 Und dann sind Mama & Papa beide auch sehr groß.... naja 😅 mehr brauche ich wohl nicht erklären.

Uns geht es gut, ich bin schon am nächsten Morgen wieder auf den Beinen gewesen, unser Kleiner wird heute von der ITS zu mir verlegt und dann wird 150% gekuschelt 😍

Ich wünsche euch noch eine schöne, restliche Kugelzeit 😊 Hört immer auf euer Gefühl und handelt danach, das kann ich euch nur raten. Ich hatte von vorn herein ein schlechtes Gefühl in Bezug auf eine spontane Entbindung mit Einleitung und mich leider von den Ärzten belatschern lassen. Schlussendlich behielt ich Recht, das musste selbst der Oberarzt zugeben. 😊

LG

1

Herzlichen Glückwunsch. Er is total niedlich.

Eine schöne kennenlernzeit

2

Was für ein zuckersüßer kleiner „Riese“🥰
Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Zeit zusammen😊

3

Herzlichen Glückwunsch zu deinem kleinen Mann. Schöne kennenlern zeit #herzlich

4

Herzlichen Glückwunsch! Das selbe hier! Wir haben es auch zwei Tage mit Gel versucht, und immer ein ungutes Gefühl dabei. Wehen ohne Ende aber kaum muttermundwirksam. Hatte mich aber immer wieder überreden lassen. Letztendlich hatte er die Nabelschnur um den Körper und konnte sich nicht richtig einstellen. Letztendlich war er auch mehr wie reif.

8

Ja wir denken auch, er hätte sich viel eher auf den Weg gemacht. Durch das viele Fruchtwasser ging das aber nicht. Stress hatte er auf jeden Fall genug. Zum eigentlichen ET geboren hätten wir womöglich auch die ITS umgehen können. Aber jetzt ist er wohlauf und ändern kann man es nicht mehr :)

5

Herzlichen Glückwunsch!

Was für ein süßes Bröckchen!😀

Schöne Kuschel-und Kennenlernzeit!

PS: Ich habe auch einen Robin daheim. Toller Name!😉

6

❤Glückwunsch alles alles gute und eine schöne kuschelzeit. Genau wie deine Geburtsbeschreibung hatte ich vor 4 Jahren nach so viel Schmerzen Einleitungen hatte ich am Ende Kaiserschnitt fand auch super besser. Jetzt bin ich wieder schwanger und wird definitiv Wunsch Kaiserschnitt.

9

Hallo. Dankeschön ❤
Unsere Familienplanung ist nun abgeschlossen aber sollte sich doch noch irgendwann mal eins auf den Weg machen, würde ich auch nur noch ein KS machen lassen. Ich hatte eine Horrorgeburt mit vielen Verletzungen, ebenfalls nach Einleitung mit Cytotec vor 10 Jahren. Und nun diese Geburt mit KS. Und ich wünschte, ich hätte gleich auf einen KS bestanden.

Ich wünsch dir alles Gute für deine bevorstehende Geburt ❤

7

Hallo erstmal Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennlernzeit ❤️.

Ich hab mal eine frage ich habe am 19.11 meine KS und hab ziehmlich schiss da es mein erster KS meine Tochter vor 2 jahren haben ich spontan geboren.
Kannst du mir ein bisschen von deinem KS erzählen wie es für dich war und wie es dir danach ging? Hattest du schwierigkeiten und sehr stsrke schmerzen oder mache ich mich um sonst so verrückt damit ?

Lg mami mit babyboy 💙 (38ssw)