Keine Tritte mehr in SSW 23?

Ich bin etwas verunsichert, weil ich meine kleine Maus fast nicht mehr spüre. Vor ein paar Tagen hat sie richtig Radau gemacht, so dass sogar mein Mann sie spüren konnte. Jetzt merke ich die vielleicht ein Mal am Tag ganz leicht. Nur so ein flattern... Ich habe eine Vorderwandplazenta. Kann das daran liegen?
Die Großen habe ich, wegen den Vorderwandplazentas, auch selten gespürt. Aber dieses Mal waren die Tritte schon so stark...
Statt Tritte merke ich hauptsächlich manchmal einen Druck, wie wenn sie sich direkt an die Bauchdecke legt. Und wenn sie wieder nach innen verschwindet, geht auch der Druck zurück. Ist das so auch in Ordnung?

1

Das klingt danach als hätte sich dein kind einfach umgedreht mit gesicht zum rücken. Der Druck den du spürst spricht für den po oder kopf ...

3

Das klingt logisch und beruhigend. Danke!

2

Hey, mir geht es genauso.
Bin ab morgen in der 23 ssw und hab aber eine hinterwandpazenta. Ich hab den kleinen schon echt stark gespürt. Und seit 2 Tagen kaum, so gut wie absolut nicht....hab mich auch schon Gedanken gemacht wieso es plötzlich so ist.

4

Ich bin seit heute in der 26. SSW und bei mir ist es ebenso. 2-3 Tage wird soviel geturnt, dass man schon glaubt es wird gar nicht geschlafen und dann folgen wieder 2-3 Tage, wo mein Zwerg echt ruhiger ist, nur ganz kurz munter, mal da ein Tritt, mal dort ein Tritt, aber oft nur sehr kurz und zaghaft. Das sind dann die Wachstumsschübe, danach spüre ich meistens meinen Zwerg stärker als vorher 😊

Lg Sabine

5

Und sie haben Wachstumsschübe, wo die wirklich noch mehr schlafen und vllt nur ganz kurz munter sind. Und da bekommt man nur zaghafte Tritte 😊
LG Sabine 26. SSW