Sicheres Outing 17. SSW?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

ich war gestern beim FA zur Vorsorge und musste diesmal für den US bezahlen (kein Problem)
Ich bin etwas molliger, musste beim US meinen Bauch etwas hochhalten.
Das erste Mal wurde vom Bauch geschallt und was tat auch etwas weh, weil sie so drückte.
Vor der Untersuchung fragte ich, ob es denn sicher sei mit dem Outing oder ob ich nicht lieber in 4 wochen ein US machen sollte, wenn ich in der 21SSW bin,

Sie meinte es ist jetzt sicher und in 4 wochen noch sicherer, daraufhin zahlte ich halt und sie gab mir das Outing „Mädchen“ aber die Untersuchung hat viel längerer gedauert als sonst.

Aber wenn sie sich nicht sicher wäre, dürfte sie denn irgendwas sagen? Sie hat nichts von Vermutungen oder so gesprochen. Sie meinte nach der Behandlung Mädchen..

Kann man sich denn in der 17. SSW täuschen?

Das US Bild hab ich irgendwie nicht ganz verstanden. Kann da mal einer raufschauen bitte ? Tut mir leid für den langen Text :D

1

Huhu meine Liebe,

Ich war am Donnerstag in der 16 SSW bei der Vorsorge und habe mir auch einen Zusatz-Ultraschall gegönnt.

Wir wussten dank dem Harmony-Test schon seit 14+1 dass wir einen Jungen erwarten.
Das hat er uns am Donnerstag (bei 15+1) nochmal ganz ganz deutlich gezeigt.

Ich bin auch mit etwas Übergewicht in die Schwangerschaft gestartet und man hat es trotzdem sehr deutlich gesehen erst beim vaginalen Ultraschall und dann nochmal beim Schall über die Bauchdecke.

Anhand deines Bildes könnte ich das Geschlecht jetzt nicht erkennen
Vielleicht wollte deine Ärztin dir ein schönes Bild ausdrucken auf dem man das Baby ganz sieht bevor die Mäuse nicht mehr ganz aufs Bild passen und hat das Geschlecht aus einer anderen Perspektive gesehen.

Hat sie denn während des Schalls nichts erklärt oder gesagt.

Liebe Grüße
AnLu mit Sohn (2,5 Jahre) an der Hand 👦 und Babyboy (16SSW) im Bauch 💙

3

Hallo Liebes,

wir meinten ihr, dass sie uns das Geschlecht aufschreiben soll.. wollte zuhause alleine mit meinem Mann zusammen draufschauen.. sie war aber so anders diesmal, die Behandlung wurde nur vom Bauch gemacht und etwas länger als sonst.. zu meinen Symptomen muss ich sagen, hätte ich auf Jungen getippt.

Meinte ihr, sie hatte starken Druck ? Weil, vor der Behandlung meinte ich ihr „wenn es nicht sicher ist, dann zahle ich in 4 wochen für den US mit sicherem Outing“

4

Das mit dem Aufschreiben find ich eine tolle Idee, dann war mit Erklären natürlich nicht viel.
Hast du nach dem zusätzlichen Ultraschall erst in der Praxis gefragt oder schon bei der letzen Terminvergabe?
Vielleicht war das zeitlich nicht eingeplant und sie deshalb ein bisschen anders und angespannt.
Dass der Schall etwas länger gedauert hat würd ich erst mal als positiv bewerten, dann hat sie genau nachgeschaut und mein Gyn sagt auch über den Bauch ist in der Woche noch nicht so ganz einfach. Wahrscheinlich besonders wenn man keine 36 trägt. (Das hat er zwar nicht gesagt könnt ich mir aber vorstellen 😁).

weitere Kommentare laden
2

ich hatte in der 17 ssw auch ein mädchen outing und bei dem 2ten großen screening in der 21 ssw blieb es auch dabei 😄😄

7

Guten Morgen,
Mein erster Sohn war bis zur 26. Ssw ein Mädchen!
Viele Grüße Cheryl mit Zwerg und Räuber an der Hand ❤️

8

Omg... wie krass sowas ist o.o

9

Ja, er hat die Beine immer so gehalten, dass es nicht zu erkennen war. Die Ärztin war sich sicher, dass es ein Mädchen ist, bis er sich in der 26. Ssw gezeigt hat. Alles kann, nichts muss 🤷🏻‍♀️. Ich befürchte, du musst dich nochmal ein wenig gedulden 🙈

10

Hallo!

Ich kann dir gern von meinem Outing berichten 🤗

Ich bekam in der 17. Woche Tendenz Mädchen aber sie sagte ausdrücklich dass man in dieser Woche mit Shopping besser noch wartet weil eben doch auch mal was hochgeklappt sein kann 😄

Würde also noch bis zum nächsten Termin warten mit shoppen usw 🤗

LG

11

Hey, und was wurde es dann? Bzw wird es ?

12

Bisher ist es bei jedem Termin beim Mädchen geblieben 😄

13

Mein Mädchen 17 und 21 ssw bestätigt wurde in der 25. ssw zum Jungen.

Er ist jetzt 5 Jahre alt.

14

Gerade bei kleinen Mädchen kann es schon mal länger dauern und letztendlich gibt es immer mal wieder Überraschungen. Man sollte sich da nie so 100% sicher sein.

Also ich kann dir nur von meiner Schwiegermutter berichten. Sie dachte zu 100%, dass es eine kleine Annika wird. Heraus kam ein Lars. Das hat sie wirklich hart getroffen. Sie hatte das Gefühl man hätte ihr das falsche Kind gegeben und vor allem musste sie sich innerlich von Annika verabschieden.
Heute sind die Ultraschallgeräte viel besser und solche Fehler passieren seltener, aber wenn es dann doch passiert ist diese Nebensächlichkeit für die Mütter trotzdem schlimm.

Deshalb warne ich jede Schwangere davor sich zu sehr auf das Outing zu verlassen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Wir haben es uns zwei Mal sagen lassen. Beim Jungen erfuhren wir es in der 14. Woche und beim Mädchen in der 18. Woche. Beide Male stimmte es dann auch. In den Folgeschwangerschaften blieb es ein Geheimnis.

17

Jaa, sowas ist wirklich echt schlimm..
aber die Geräte meiner Ärztin bzw. das Ultraschallgerät ist wirklich denke ich sehr alt, da es auch manchmal einfriert etc :( och man, keine Lust zu warten

15

Ich hatte in der 16. SSW Tendenz zum jungen bekommen ... Geschallt hat meiner da nur übern Bauch... Ich bin auch etwas molliger war aber nie ein Problem ...
Hatte dann 4 Wochen später in der 20. SSW wieder ein Ultraschall und da kam das Outing zum Mädchen ❤️ bin jetzt in der 28. SSW und bisher blieb es beim Mädchen ❤️

18

Ohhdass ist schön zu lesen..
würde man denn bei meinem US Bild irgendwas erkennen? Ich sehe nichts haha

25

Also ich kann da leider auch nicht erkennen ... Ich würde beim nächsten Termin nochmal schallen lassen um sicher zu sein ... Meiner hat uns bei den Untersuchungen auch alles gleich genauso gezeigt und nicht hinterher nur das Geschlecht gesagt ...

16

Ja, man kann sich täuschen. Ich bin schlank, bei mir sagte die Gyn in der 19. Woche, definitiv Mädchen, zu 100%.

Drei Wochen bei der Feindiagnostik war es dann ein 100%iger Junge 🙃

19

Wie war das dann für dich?

würde man denn bei meinem US Bild irgendwas erkennen? Ich sehe nichts haha

20

Mein Mädchen outing bekam ich bei 16+6 und bei 20+4 nochmal die Bestätigung. Mittwoch hab ich Feindiagnostik und hoffe das es dann auch dabei bleibt 🤭