Kaum kinds-Bewegung!

Hallo ihr lieben,

Ich bin aktuell 28+6 und seit gestern Abend, habe ich das Gefühl mein Bauchbewohner kaum noch zu spüren.
Normalerweise wird gerade abends und in der Nacht fleißig einraumparty gemacht. Aber da war schon Ruhe.
Heute den gesamten Tag über meine ich lediglich eine kleines klopfen gesprüht zu haben. Habe kaltes getrunken, mich ausgeruht, meistens hilft wenn mein Sohn etwas spricht und es gibt eine Reaktion darauf, spazieren gehen usw.
Jetzt liege ich erneut mit meinem Sohn und es tut sich nichts.

Ich habe ein fetal doppler, Der zeigte auch fleißige Herzschläge an.

Übertreibe ich einfach nur oder sollte ich mir sorgen machen?


Danke für eure Meldungen.

1

Hi Mautschi,
hast Du mal versucht einen Saft zu trinken? Da gehts bei mir immer ganz schön rund. Wenn es Dich beunruhigt fahr lieber zum Arzt um es abklären zu lassen.
Meine Kleine hat aber auch aktiverer Tage und sehr ruhige. Denke das ist okay. Bin inzwischen in der 38. Woche und es wird hier auch eher ruhiger 💕

2

In Wachstumsphasen kann es tatsächlich sein, dass die kleinen sich ein paar Tage weniger bewegen.

Wenn es dich aber sehr beunruhigt, dann geh besser zum Arzt und lass das kontrollieren.

3

Ich hatte das auch mal und war zur Sicherheit im Krankenhaus, es war aber alles in Ordnung. Es wurde auch nur CTG geschrieben, wenn du den Herzschlag sowieso auf dem Fetal Doppler hast weiß ich nicht, ob dir ein KH-besuch noch einen Mehrwert bringt.
Grundsätzlich schadet es aber ja nicht mal hin zu fahren, besser als sich die ganze Zeit sorgen zu machen :)

4

Zur Erklärung...bist du jeden Tag gleich aktiv oder gibt es Tage, wo du einfach mal keine Lust hast großartig was zu machen und am liebsten einfach nur auf der Couch sitzen möchtest?
Denn so geht es auch Babys#winke sie müssen nicht jeden Tag ramba zamba machen^^alles gut

5

Bei mir gab es auch ruhige Tage. Babys sind im Bauch nicht immer gleich aktiv und solange du ihn noch merkst und dein Fetal Doppler auch den Herzschlag bestätigt würde ich erstmal abwarten. Kannst ja mal morgen den FA anrufen. Ins KH würde ich jetzt nicht direkt fahren, zumal du da jetzt bestimmt ewig sitzt.

6

Viele Schwangere "klagen" zu Beginn des 3. Trimenons über weniger Kindsbewegungen, also in der gleichen SSW, in der du gerade bist. Da du die Herzaktivität mit dem Fetaldoppler darstellen konntest würde ich von einer KH-Vorstellung absehen, dein Kind ist sicher heute einfach nur unaktiver wegen Wachstum.

7

Ich danke euch alle für die aufmuntern Worte.
Man soll meinen, bei der 3. SS ist alles easy aber auch da merke ich anscheinend wie ich mir auch mal fast in die Hose mache.
Also ich beobachte das weiter und würde ggf. Morgen beim Arzt mal Anrufen. Fürs KH dachte ich mir, ist es evtl. Zu übertrieben.

Vielen Dank euch allen ❤️
Und allen eine schöne Schwangerschaft 😊