Eure besten Helfer gegen Übelkeit

Hallo ihr lieben
Bin aktuell in der 8ten Woche und die übelkeit wird täglich stärker.... Was hat euch am besten geholfen? Gibt es tolle Hausmittelchen?
Ich danke euch

1

Kalte Sprudelgetränke (Saftschorlen, verdünnte Softdrinks) auf Eis! 🙏🏻
Salzkräcker, Chips
Apfelscheiben
Ansonsten Augen zu und durch 🙈 (hatte dauerhafte Übelkeit mit seltenem Erbrechen Gott sei Dank!)
🤞🏻

2

Mir hat leider nix richtig geholfen. Ausser vll essen, damit der Magen nicht leer wurde.

3

Ingwertee und immer was kleines essen, bei leerem Magen ist es schlimmer.
LG

4
Thumbnail Zoom

Nehme ich bis heute und es hilft jedes Mal 🥰

5

Direkt nach dem Aufstehhen morgens etwas gründlich kauen, trockenes Stückchen Brot, Toast etc. Und Ingwer. Entweder heiß als Tee aufgebrüht oder einfach zwei dünne Scheibchen in kaltem Wasser ziehen lassen und das in kleinen Schlucken trinken.

6

Bei mir haben Akuoressurbänder wahre Wunder bewirkt. In der ersten sowie in der jetzigen zweiten Sst.
Kriegst du günstig bei Amazon.

Ansonsen Ingwertee und ständig was kleines essen.



Viel Erfolg!

7

Hey,
ich bin in der 11. Woche und die Übelkeit quält mich auch massiv. Seit Freitag ist es bei mir besser. Ich trinke nur noch Wasser mit 2/3 Scheiben Zitrone oder Wasser mit einem Schluck Ingwersirup. Das hat bisher super geholfen. Kleine Snacks wie kracker oder sowas zwischendurch, damit der Magen nicht ganz leer ist probiere ich auch aus.
Drücke die Daumen, dass es bei dir bald besser wird.
LG, Gwen

8

Mir hat meine FA sofort cariban verschrieben, da komme ich bisher mit der niedrigsten Dosis aus (bei mir ging's letzte Woche mit Beginn der 7.SSW los)

9

Ein Apfel, sonst hat mir nichts geholfen :)