31 ssw Baby in BEL

Hallo ihr lieben,
ich bin in der 31 ssw und unser 2. Wunder liegt in BEL. Unser Sohn wurde vor 2 1/2 Jahren spontan ohne Komplikationen geboren und dies wünsche ich mir natürlich auch jetzt bei unserem zweiten Sohn.
Meine FA meinte, der kleine hat jetzt noch bis zur 36 ssw Zeit sich zu drehen, ansonsten bekomme ich eine ÜW ins KH.

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr eventuell Erfahrungen habt und eure Mäuse sich noch gedreht haben?

Aufgrund der momentanen Situation (Corona), mache ich mir viele Gedanken bzgl eines Kaiserschnitts. Wir haben eine ambulante Geburt in Betracht gezogen, auch wegen der besuchsregelungen in den Krankenhäusern. Der Gedanke meinen Sohn ein paar Tage nicht sehen zu dürfen schmerzt ehrlich gesagt schon ziemlich.

Danke schon mal für eure Antworten und bleibt gesund ☺🍀

1

Huhu!
Ich komme morgen in die 36.ssw und bis vor einer Woche hat mein Kleiner sich gedreht wie ein Kreisel😅 ich hab sogar schon eine Überweisung für eine äußere Wendung bekommen...
Nun hat er sich aber vor ungefähr einer Woche in SL begeben und sich soweit ich das fühlen kann, auch nicht mehr umgedreht.
LG

2

Bei meiner 2. SS hat sich mein kleiner in der 35. Woche gedreht. Hatte auch schon etwas Panik, aber ab der 2. Ss haben die kleinen einfach mehr Bewegungsfreiheit. Viel Glück 🍀

3

Ich hatte vor ein paar Tagen die gleiche Frage gestellt und super liebe Antworten bekommen. Vielleicht hilft dir das auch weiter 😊
LG Bee 🐝

4

Käme eine normale Geburt für dich in Frage? BEL ist ja erstmal keine zwingende Indikation für Kaiserschnitt. Liegt das Kind schon von Anfang an in BEL oder jetzt halt mal?

6

Huhu, ich würde alles dafür tun um normal entbinden zu können. Er lag beim letzten Mal in SL davor in QL.

7

Dann würde ich mich auf alles vorbereiten 😅

Also Kaiserschnitt, falls es sich wieder in QL dreht und auf eine BEL Geburt, falls es so bleibt und du das natürlich willst.

Dazu brauchst du ein KKH, welches Geburten aus BEL anbietet und würde dort einen Termin ausmachen oder du überlegst, ob du eine äußere Wendung in Betracht ziehst.

Im Internet kann man viel über BEL Geburten nachlesen und auch hier gibt es einige Mütter, die das gemacht haben. Aber nichts geht natürlich über eine persönliche Beratung im KKH, dass hat mir damals viel von meinen Ängsten genommen, da ich mich dort gut aufgehoben gefühlt habe.

Und zweites ist ja besser, als erstes aus BEL.

weitere Kommentare laden
5

In der 31. Woche kann erstmal noch vieles passieren. Sowieso kannst du trotz BEL in manchen Krankenhäusern spontan entbinden, so habe ich es auch gemacht. Für mich kam ein Kaiserschnitt einfach nicht infrage.

LG Mausi