7+2 nur Fruchthöle

Thumbnail Zoom

Hallo Zusammen,

ich war heute rechnerisch bei 7+2 beim ersten US und man hat leider nur eine große Fruchthöle ohne Embry gesehen.

Ich musste noch Blut abgeben und erfahre morgen den Hcg-Wert.
Nächsten Donnerstag hab ich den nächsten Termin zur Kontrolle.

Das erste Mal habe ich rechnerisch bei Es+11 ganz zart positiv getestet.
Selbst, wenn ich von einem extrem verfrühten positiven Testen ausgehe (Es+6), wäre Ich heute bei 6+3. Müsste man da nicht mehr sehen?

Bevor wir endlich unsere Tochter (3) in den Armen halten durften, hatte ich bereits 4 Abgänge innerhalb von 2 Jahren.

Nun habe ich die Befürchtung, dass es wieder nichts wird... 😔

1

7+2 ist ja schon 8. Ssw und da sollte man eigentlich schon etwas sehen können. Vielleicht hat es sich nur versteckt? Aber auf dem Us Bild steht ja irgendwas von 6w unten rechts, also 7. Ssw, oder nicht? Warte doch mal ab auf das Hcg Ergebnis, dann weisst du bestimmt mehr. Was sagt denn der Arzt? Ich hoffe das es noch gut kommt! 🍀🍀❤️

3

Hallo,

danke für deine Antwort.
6+1 ist das, was meine Ärztin gemessen hat. Aber sie konnte nicht erkennen, was das helle in der Fruchthöle ist.

4

Geb die Hoffnung nicht auf, womöglich ist es noch zu früh um den Embryo zu sehen, hoffe ich. Das wird schon 😊

2

Man rechnet immer vom ersten Tag der letzten Periode.

Ich hab hier schon soviele gelesen.

Ich war auch bei 6+1 beim Fa und man eine super große fruchthülle ohne Inhalt. Mein Arzt sagt sieht alles prima aus. Die einen sind weiter die anderen nicht. Mach dir keinen kopf

5

Ich bin rechnerisch bei 7+2, also ausgehend von meiner letzten Periode.

Selbst bei meinem letzten Abgang hat man bei 6+2 viel mehr gesehen.

6

Kopf hoch, solange der Arzt nicht negatives sagt alles gut.

Ich hatte mal gelesen das eine Dame mal geschrieben hatte, da hat das Herzchen eret in der 9 Woche zum ersten Mal gehört

Immer positiv bleiben (ich weiß ist nicht immer einfach)

7

Hallo und erst mal glueckwunsch zur Schwangerschaft. Das ist doch dein ultraschallbild oder nicht und auf diesen ist nicht nur eine fruchthoehle zu sehen sondern ebenfalls der Embryo den er ausgemessen hat (allerdings hat er die Kreuze nicht sehr gut gesetzt) oben weiter links sieht man sehr schoen den Dottersack also weiß ich grade nicht wo das problem ist 😅 also mein ultraschall sah damals bei meiner Tochter auch so aus und da hat nie einer gesagt da ist kein Embryo

9

Hallo,

das Helle konnte meine Ärztin nicht definieren und hat es nur zum Messen genommen, weil sonst nichts zum Messen da war.
Die Flecken oben links wurden absolut nicht von ihr kommentiert.

10
Thumbnail Zoom

Das helle ist deine Embryo und sieht fuer das Zeitfenster total normal aus😅 es ist zu dem Zeitpunkt nur ein weißer Balken. Also das sieht bei vielen so aehnlich aus zu dem Zeitpunkt. Oben links mit lila habe ich dir mal den Dottersack markiert🤗

weitere Kommentare laden
8

Hey, ich will dir gerade mal erzählen, was meine Mama mir gestern über die SS mit mir erzählt hat. Da konnte man bis zur 9. SSW keinen Embryo und keinen Herzschlag sehen. Damals wurde der Ultraschall zwar über den Bauch gemacht. Allerdings war es trotzdem sehr spät. In der 14. Woche war sie wieder beim Arzt und da wurde die SS auf die 9. (!) Woche zurückgestuft, da ich mich scheinbar nicht gut genug weiter entwickelt hatte. Und es ist doch alles gut gegangen 😚
Sie hat mir ihren MuPa gezeigt und da stand das alles drin. Sie hat’s mir auch nur erzählt, weil ich mich auch ständig verrückt mache 🙈
Ich wünsche dir viel Glück 🍀 Es ist also vieles möglich 😊

13

Wann war dein ES?

15

Nach Ausfluss am 04.10., nach positivem SST allerspätestens am 10.10., was aber bedeutet, dass der letzte Sex 7 Tage davor war (03.10.) und ich bereits bei es+6 positiv getestet habe (16.10.)

16

Kannst du deinen ersten positiven test zeigen? Hast du einen Testamed? Wenn ja welches Datum mit bild

weitere Kommentare laden