outing 14 ssw?

outing 14 ssw?
Hallöchen, ich hätte mal eine frage ich hab am 16.11 mein nächsten termin ich wäre dann in der 14 ssw, meint ihr man kann dann vielleicht schon was erkennen? ich hab nämlich am 17.11 hochzeitstag und würde meinen mann damit gerne überraschen? vorausgesetzt es zeigt sich natürlich 🙈 was meint ihr? ich müsste den ultraschall bezahlen, aber wenn ihr natürlich sagt ehr unwahrscheinlich dann würde ich es lassen und bis zum nächsten termin warten. ich wäre über jede antwort dankbar ☺️

1

Hallo!
Ich habe in der 14Ssw Woche schon eine Tendenz zum Jungen von meinem Frauenarzt bekommen. Diese hat sich dann im Laufe der Schwangerschaft bestätigt. Ich habe aber auch schon oft gelesen, dass andere Frauen noch keine Tendenz erhalten haben. Kommt wahrscheinlich auch daran wie weit der Frauenarzt schon eine Aussage treffen möchte, wie das Kind liegt, Qualität des Ultraschallgeräts etc.Vielleicht ist es auch einfacher eine Tendenz auszusprechen wenn es ein Junge wird.... .
Ich drück dir die Daumen und alles Gute zum Hochzeitstag :)

2

Huhu. Alsonich hatte gestern bei 12+6 einen kontrolltermin.
Meine FÄ ist bei Ultraschall sehr großzügig und macht bei jedem Termin einen Ultraschall und sie hat gestern eine Tendenz gesagt. Aber alles ohne Gewähr.

3

Ich bekam in der 15. ssw eine starke Tendenz in Richtung Junge genannt und beim Zweit-Trimester-Screening in der 20. ssw war es dann 3x ganz deutlich ein Mädchen.

Ich würde mich in der frühen Zeit also noch nicht zu 100% darauf verlassen, weil sie untenrum dann oft noch recht identisch aussehen können.

4

Ich habe in der 14 SSW zwei mal ein Mädchen bestätigt bekommen- von zwei verschiedenen Ärzten.
Der DNA Test sagt aber, dass es ein Junge ist. (Mein Bauchgefühl hat es mir auch immer wieder gesagt)

Ich würde warten, bis es sicherer ist.
Wir haben es schon bekannt gegeben und müssen es nun bei allen korrigieren. Halb so schlimm, ich würde es aber so früh nicht noch einmal sagen oder mich auf solche Aussagen fixieren /verlassen.

5

Meine Freundin hat bei beiden Kindern in der 14. SSW eine ziemlich sichere Tendenz bekommen, die sich dann auch bestätigt hat. Allerdings hatte ihr Arzt auch sehr moderne Geräte, er hätscheln spezielle Untersuchungen gemacht.

6

Er hat auch spezielle Untersuchungen gemacht.
Sie hat einen Jungen und ein Mädchen.

7

Nicht jeder Arzt äußert sich in dieser Woche schon zu einer Tendenz. Und leider ist es in der 14 SSW auch nicht mehr, da sich die Geschlechtsorgane zu diesem Zeitpunkt noch sehr ähneln. Zu dieser Zeit gibt eigtl nur ein Gentest eine relativ sichere Auskunft darüber. Aber vllt kannst du ja in der 16 SSW einen US machen? Da sieht man dann doch schon eher was.
Ich hab meine Outings erst SSW 19/ SSW 23 und SSW 24 bekommen.

8

Huhu,
Ich bin in der 29SSW und hab noch kein Outing gekriegt. Nicht mal eine Tendenz... es zeigt sich einfach nicht.
Aber euer Baby liegt hoffentlich besser 😊

9

Meine Frauenärztin wusste es auch schon in der 12 ssw hat es aber erst in der 16ssw gesagt

10

Bei meinem Sohn habe ich ein eindeutiges outing in der 15 ssw bekommen.
Bei meinem Mädchen hieß es in der 13 Woche, dass meine Ärztin zum Jungen tendiert aber sie hat gleich gesagt dass beide Geschlechter noch ziemlich gleich aussehen. In der 18 Woche bekam ich dann ein eindeutiges Mädchen outing. Ich glaub bei den jungs sieht man es tatsächlich viel besser.