Wann Arbeitgeber Bescheid geben

Hallo ihr Lieben,

ich bin noch ganz neu bei euch im Forum, bin heute ca bei 4+5 und total aufgeregt. Habe leider auch Anfang September eine FG in der 6ten SSW gehabt und bin etwas ängstlich, dass das wieder passiert.

Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage: ich bin Lehrerin und in einer meiner Klassen gibt es nun 2 Corona-Fälle. Laut Ministerium dürfen schwangere Lehrerinnen nach Bekanntwerden der Fälle 14 Tage nicht arbeiten gehen ... bisher habe ich aber in der Schule nicht Bescheid gegeben und mein FA Termin ist auch erst heute in einer Woche. Mein Mann sagt ich soll mich morgen krank melden und beim FA anrufen, was meint ihr? Bin verunsichert...

1

Hallo 🙋🏻‍♀️
Ich bin auch Lehrerin an einer Gesamtschule in Berlin und ich habe es folgendermaßen gemacht: nach dem positiven Test habe ich mich bis zum Ultraschall mit Herzschlag krankschreiben lassen. Das war an 6+5.
Nachdem wir also die Herzaktivität sehen konnten, habe ich es meinem Schulleiter per Mail im Vertrauen mitgeteilt. Seitdem bin ich im BV und muss zum Amtsarzt. Bis dahin darf ich erst mal nicht mehr in die Schule.
So habe ich es als am sichersten für mich empfunden.

Liebe Grüße 🍀

2

Danke für die liebe Antwort 🥰 ich denke so werde ich es auch machen!

3

Ich würde mich erst krankschreiben lassen hab ich auch. Mir ging’s aber auch scheisse. Hab heute das Gespräch gehabt und aufgrund der Falle an der Schule erstmal weiter zuhause.