Immer noch Harnwegsinfekt 😖

Hallo MĂ€dels

Vor ner Woche wurde bei mir ein Harnwegsinfekt festgestellt, ich habe Antibiotika bekommen aber es geht nicht weg.
Trinke recht viel und hab es auch mit Femi Blase Mannose probiert, aber da ich Schwangerschafts Diabetes habe, muss ich damit aufpassen.
Heute Mittag geh ich nochmal zum Arzt und frag was ich machen soll. đŸ€·â€â™€ïž
Beschwerden hab ich nur ein bisschen, also immer wieder das GefĂŒhl ich muss pinkeln, was aber auch die Kleine sein kann.
Morgens nach dem Aufstehen hab ich oft den Eindruck als wenn ich eine verkrampft Scheide habe und am Samstag dachte ich, ich hÀtte einen Tampon drin der nicht richtig sitzt.
Kennt das noch jemand und hat vielleicht Tipps fĂŒr mich?

Liebe GrĂŒĂŸe
Sabi mit EisbÀrchen-Dame 25+3

1

Also was mir frĂŒher als Sofortmaßnahme immer geholfen hat: Morgens, auf nĂŒchternen Magen, ein Glas Wasser mit einem EL Apfelessig. Meistens war es direkt danach besser und ich habe das noch etwa 2 bis 3 Tage so gemacht, bis ich das GefĂŒhl hatte, dass der Infekt ganz durch ist.

Aber du mĂŒsstest vorher recherchieren, ob Apfelessig in der Schwangerschaft okay ist.

Alles Gute 🍀