SSW 11 und Kopfschmerzen

Hallo,

ich bin nun in der elften Schwangerschaftswoche und seit 2 Tagen quälen mich Kopfweh. Es fühlt sich eher an wie ein Verspannungsschmerz, der bei mir aber sonst immer einem erholsamen Schlaf verschwunden ist.
Dazu hatte ich heute früh Nasenbluten.

Ich schiebe es mal auf das veränderte Blutvolumen... Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Lässt das auch wieder nach? Ich möchte keine Tablette nehmen... Wenn das anhält, weiß ich nicht, wie ich mich auf Arbeit konzentrieren soll. Kann ja nicht die ganze Zeit AU sein.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch.:-)

1

Huhu, hatte um diese Zeit auch viel Kopfschmerzen. Glaube lag bei mir am Eisenmangel. Seit ich Tabletten bekomme, hab ich kaum noch Kopfschmerzen. Wie ist dein Eisenwert?
Lg und alles Gute

3

Danke schön. Also beim letzten Test vor 2 Wochen war er bei 13. Also echt gut. Habe gestern mal rote Beete gegessen, hatte auch echt Lust drauf. Und heute geht's etwas besser. Vlt liegt es tatsächlich am Eisen.
Gegen die Verspannung möchte ich heute mal Magnesium nehmen. Morgen "darf" ich wieder arbeiten und ich hoffe, da ist es dann gut.
Danke dir die Antworten!

2

Habe auch Kopfweh, 13. Ssw. Weiß leider auch nicht genau warum, aber verspannr fühle ich mich auch. Vllt. weil ich nicht mehr so regelmäßig Sport und Dehnübungen mache :(