Zum Arzt bei Durchfall?! 🤷‍♀️

Hi, sorry für die etwas blöde Frage.
Aber seit Samstag habe ich mit Durchfall zu kämpfen (26 Ssw seit heute). Mir geht es gut, hab weder Krämpfe noch sonst was und gestern war es auch normal. Heute hingegen wieder sehr dünn und auch schon 4 mal. Ich trinke viel, esse gleich mal geriebenen Apfel und Banane und sehe eigentlich keine Notwendigkeit zum Arzt zu gehen. 😅Nun lese ich aber im Internet, dass man nach 3 Tagen zum Arzt gehen sollte und auch mein Mann drängt mich darauf. Aber da komm ich mir tatsächlich bisschen blöd vor, mehr als "Trinken Sie viel und essen Sie geriebenen Apfel und Banane" kommt da doch sicher eh nicht bei rum?! Trotzdem bin ich jetzt verunsichert 🙄

Vielleicht hat ja jemand noch Tipps? Hab sonst eigentlich nie damit zutun, deshalb kenne ich so gewisse Tricks vielleicht noch nicht 😀

1

ist es denn immer komplett flüssig?

Äpfel sind bei Durchfall natürlich etwas gefährlich 🤪 - zumindest bei mir.

Ich habe mein Magnesium wegen zu vieler Übungswehen und leucht verkürztem GBMH erhöht. Seither habe ich auch Durchfall 😅🙈. Nicht so schlimm wie bei einer Magen-Darm-Grippe aber nervig. Denke aber, dass das normal ist und trinke einfach noch mehr.

Wann hast du denn deinen nächsten Termin? Wenn du das Gefühl hast, dass es wirklich extrem ist, dann geh zum Arzt und wenn du denkst, dass das bis zum nächsten Termin warten kann, dann trink einfach mehr :).

4

Huhu aber Durchfall ist dann ein Anzeichen das du zu viel Magnesium nimmst, das scheidet dein Körper dann somit wieder aus. Sprich doch mal mit deinem Arzt ob es nicht sinnvoller wäre wenn du die Dosis minimal runterschraubst und dich so mit ran tastest was für dich genau richtig ist. Denn durch den Durchfall, der das überschüssige Magnesium wieder ausscheidet nimmst du ja sowieso weniger auf als du nimmst, weißt du wie ichs meine? Und jetzt Dauerdurchfall ist auch nicht das wahre für jemanden, erst Recht nicht für Schwangere. Lg

2

Wenn es dir gut geht, würde ich einfach genug trinken und essen. Du könntest auch mal so ne Elektrolytlösung trinken (Elotrans oder ähnliches). Wenn das allerdings nicht recht bald vorbei ist, würde ich an deiner Stelle trotzdem mal zum Arzt gehen und nachfragen. Vielleicht würden die ja irgendwas testen oder Blut abnehmen.

3

Ich bin in der 24. Ssw. Und habe auch öfters Durchfall. Mein Fa sagte beim letzten Termin,es sei normal,weil mein Junge wächst,und auch schon mal was auf den Darm drückt. Lg