Brust schmerzt nicht mehr und vermehrt ausfluss

Hallo bin heute bei 7+0

hatte die letzten tage starke brust schmerzen die jetzt wie weg geblasen sind und mein ausfluss ist viel mehr geworden
zudem bin ich noch mehr müde habe unterleibschmerzen und rückenschmerzen was aber noch moderat ist
bin mit zweieiigen zwillingen schwanger
bei letzten us (war der erste bei 6+2 ) war bei einer fruchthöhle noch kein herzschlag da
nun habe ich angst das zweite zu verlieren
wären das eventuelle anzeichen oder mache ich mich umsonst verrückt
Liebe grüße ☺️

1

Man kann natürlich nie ausschließen dass vielleicht eins abgeht. Aber aufgrund der Symptome kannst du eigentlich nicht darauf schließen. Gerade in dem frühen Stadium hat sich bei mir auch ständig alles verändert, da war mir eine Woche nur schlecht, dann plötzlich drei Tage nicht, oder auch die Brüste waren mal empfindlich und mal einen Tag überhaupt nicht.
Ruh dich aus, tu dir was Gutes und versuche zu entspannen 🍀

2

Hallo 😊
vielen lieben dank für die nette antwort 😊
Entspannung sehe ich auch als sehr wichtig nur ein tag ist entspannter und der andere nicht so aber ich tu mir aufjedenfall was gutes 🤓😊
Liebe grüße 🥰