Heublumendampfbad

Hallo Ihr Lieben. Bei wem hat das Heublumendampfbad etwas gebracht? Und was genau hat es gebracht. Sitze gerade drauf und hab etwas Angst, meinem Baby könnte es zu heiss um die Birne werden đŸ˜Č

1

War vor 20 Minuten auch drauf und lese gerne mitđŸ€ŁđŸ˜Š
Liebe GrĂŒsse

2

#rofl hahaha...genau um diese Zeit saß ich auch auf dem Topf und schrieb ne Freundin ob es vllt fĂŒrs Köpfchen zu heiß sein kann#rofl
Ich weiß nicht ob es was bringt aber ich hab’s gemacht

3

Ich hab es damals gemacht weil ich die Dammmassage so unangenehm fand und aber irgendwas selbst tun wollte zur Vorbereitung. Ich fand es tatsĂ€chlich ganz angenehm und mein Kleiner hat dabei immer gestrampelt 😂. Obs was gebracht hat.. Keine Ahnung. Die Geburt endete mit der Saugglocke, da war vermutlich ein Dammriss vorprogrammiert. Aber sofern es dir nicht unangenehm ist schadet es ja zumindest nicht 😁.

4

Ich lasse die SchĂŒssel immer erst 10 Min abkĂŒhlen und setze mich dann 10 bis 15 Min ĂŒber die SchĂŒssel. Ich denke dann passt die Temperatur und das Baby merkt davon auch nichts. Bisher habe ich 2 SitzbĂ€der gemacht, einmal bei 37+4 und gestern bei 38+4. Ab ET kann man es dann glaube ich tĂ€glich anwenden, bis dahin wohl 1 bis 2 mal die Woche.

Liebe GrĂŒĂŸe Lizzy mit Babyboy 💙 38+5

5

Ich habe es im meiner ersten Schwangerschaft gemacht, es soll ja das Gewebe etwas weicher machen. Ich hatte nur einen kleinen inneren Scheidenriss, aber ob es an den Heublumen lag? Keine Ahnung. Ich mache es diese Schwangerschaft aber wieder, schaden kann es nicht, denke ich!

Liebe GrĂŒĂŸe