Schmerzen UL/Hüfte und Rücken 17+5

Guten Morgen ihr Lieben

Ich quäle mich seit dieser Nacht mit den o.g. Schmerzen rum. Auf der rechten Seite schlafen ging gar nicht weil ich so starke Schmerzen in der Hüfte hatte, auf den Rücken geht schon eine ganze Weile nicht mehr und auf der linken Seite ist es unbequem weil der Krümel irgendwie immer links liegt 😬 sprich, ich hab das Gefühl das der Bauch dann immer extrem hart wird und spannt.
Also Fazit, ich bin halb vier aufgestanden und auf die Couch gezogen 🙈

Jetzt hab ich halt auch wieder diese periodenartigen Unterleibsschmerzen, nicht so doll wie zu Beginn der Schwangerschaft aber doch schon ordentlich. Klar ist das normal, dessen bin ich mir bewusst, aber gepaart mit den Rücken- und Hüftschmerzen ist es echt fies 🙈

Der Krümel ist recht aktiv, tritt und stupst mal hier mal da. Ich merke ihn seit gut 2 Wochen sehr gut trotz VWP.

Was macht ihr gegen die besagten Schmerzen? Habt ihr einen Tipp?

Ich habe mir auch so einen Bauchgurt/Stützgurt zugelegt, meine Hebamme meinte aber ich sollte diesen nur ganz selten tragen weil er halt den Muskel entlastet und dadurch schwächt (für später, also nach der Schwangerschaft).

Ach herrje, so lang sollte es gar nicht werden 🙈

Also, einfach her mit euren Tipps ☺️