Tiefe Hocke und Druck/Schwellung ?

Ich bin jetzt in der 35. Ssw und mir fällt seit einigen Wochen auf, dass wenn ich in die tiefe Hocke gehe, eine deutliche Schwellung an der Scheide und am Damm entsteht. Richtig groß und rund. Das kenne ich von vor der Schwangerschaft nicht und ich frage mich, ob das normal ist und ob das andere Schwangere auch kennen. Oder ist das ein Symptom für etwas? Die tiefe Hocke ist auch Teil im geburtsvorbereitenden Yoga, aber ist das dann überhaupt so gut? Diese Schwellung ist so groß, dass Rasieren zum Beispiel schon schwer fällt (sehen kann ich da ja auch schon lange nichts mehr...).
Habe auch vermehrt Schmerzen am Ischias und im Rücken und in den Beinen, die Muskulatur ist insgesamt nicht gut im Gleichgewicht habe ich das Gefühl, auch Laufen fällt öfter schwer. Ob das was miteinander zu tun hat? Hab das letzte mal vergessen die Frauenärztin zu fragen.