Albträume in der Schwangerschaft

Hii :)

Ich wollte euch mal fragen, wie ihr so mit Albträumen umgeht? Was kann man machen um die vielleicht etwas zu mildern?

Ich träume sowieso oft schlecht, aber seit der Schwangerschaft öfter und die Träume werden immer intensiver.
Dabei träume ich nicht vom Baby oder ähnliches. Sondern es kommt eher Horrorfilmen nahe. Also eher alles aus dem Zusammenhang gerissen und sehr viel Fantasie..

Liebe Grüße

1

Ich hatte das die ersten Wochen der Schwangerschaft auch. Mittlerweile hat es etwas nachgelassen (bin jetzt 19. Ssw). Anfangs waren es auch richtige Albträume, inzwischen kaum noch, oder eher verrückte Träume. Glaube dagegen kannst du nichts machen 🙈

2

Ich auch... ich habe sehr starke albträume und diese sind wirklich Katastrophal... habe aber zwischendurch mal keine Träume und etwas Pausen😁

3

Vor dem Schlafengehen den Kopf mit positiven Gedanken füttern.
Nicht fernsehen! Ganz wichtig.
Meditieren
Atemübungen
Positive Affirmationen anhören

Damit wurde es bei mir besser.

Lg

4

Meinst du sowas wie ein Podcast oder ähnliches?

Ja vielleicht lasse ich mal das TV weg eine halbe Stunde bevor ich schlafen gehe. Vielleicht bringt das was.
Danke für deine Tips :)

5

Nein, ich meinte keine Podcast.
Du kannst auf YouTube Geführte Meditationen zu sehr vielen Themen finden, dass ist am Anfang am leichtesten.
Du findest dort auch viel zum Thema Atemübungen.

Wenn du dir vor dem Schlafen einen Podcast über Krimis anhörst, hat dein Unterbewusstsein wieder viel Stoff zum verarbeiten in der Nacht.

Du solltest eher etwas machen, das dich beruhigt und dir nicht noch mehr denkstoff gibt :)