Wehen?

Hallo, ich muss mal wieder hier schreiben..
ich weis auch nicht ob dieses Forum richtig ist.
Ich hab mich mit so vielen ausgetauscht und Sogar meiner Hebamme geschrieben aber irgendwie traue ich mich nicht ins Krankenhaus...

Es ist folgendermaßen, die komplette Woche hatte ich übungswehen, gestern frühs hatte ich einen ganz normalen Frauenarzt Termin, Wehen waren zu sehen zwischen 30-60 gingen die aber laut Frauenarzt sind es eher senkwehen gewesen... dann gestern Abend ab ca 17 Uhr fing es an Wehen. Unregelmäßige eigentlich nicht der Rede wert und waren auszuhalten ich war um 22 Uhr heiss duschen während des Duschens waren die weg und kamen nach dem aber wieder.

Ich konnte nachts schlafen wurde aber stündlich geweckt von meiner Blase mit Kontraktionen.. das ging etwa jede 1 1/2 Stunden so..

Ich habe heute immer noch Wehen den ganzen Tag schon und auch total unregelmäßig es ist alles dabei von 3 min bis hin zu 29 min Abständen und die Länge der Wehen ist um die 50 Sekunden und winkst Ausreißer mit sogar 1-2 min dabei diese musste ich aber auch mal veratmen.

Ich war darauf hin vor 2 Stunden Baden um zu schauen ob die Wehen sich verstärken, leider hab ich nicht das Gefühl das die stärker geworden sind.
Und immer noch diese großen/verschiedene Abstände.

Hinzu kommt das ich seit gestern durchfall habe.
Und positiv auf b-streptokokken getestet worden bin.

Hebamme sagte wenn ich mich zuhause unwohl fühle soll ich lieber in die Klinik kommen. Ich hab keine Ahnung was ich tun soll...bin total unsicher und habe irgendwie Angst zu stören....

Gebärmutterhals war gestern bei 2,4 cm zum Muttermund hat sie nichts gesagt nur getastet Köpfchen ist tastbar.
Achja und ss-Diabetes hab ich auch noch falls das wichtig ist. Werde am 04.12 umgeleitet (10 Tage vor ET)

Was würdet ihr tun ?

Liebe Grüße Tanja 36+5

1

Hey,

ruf im Kreißsaal an, schildere denen was war, deine Situation bezüglich Krankheiten, etc und hör auf denen ihren Rat.
Entweder sie sagen es hat Zeit, dann ist gut. Oder sie sagen du sollst zur Vorsicht vorbei kommen. Dann bist du auf der sicheren Seite und falls es doch schon losgehen sollte und die Wehen wirksam sind - also keine Senkwehen - kann man handeln.

Liebe Grüße und alles Gute
nakaomi93 mit 🌸 (40.SSW)

2

Klingt für mich ehrlich gesagt so, als ob es bald losgeht. Auch die Darmentleerung passt dazu. Könnte mir vorstellen, dass die Wehen über Nacht regelmäßiger werden.

Ruf doch mal im Kreißsaal an. Mir wurde damals gesagt, dass ich noch daheim bleiben soll, bis die Wehen wirklich regelmäßig sind und nur noch wenige Minuten Abstand haben. Ein wenig länger werden die Wehen bestimmt auch noch.

Viel Erfolg!