14

Mein 2. Kind kam an 33+6 zur Welt mit 48cm und 2750gr. Geschätzt wurde er kurz vorher auf 2300gr.


Meine Tochter, geb. 40+2, wurde am Tag der Geburt auf 3400gr geschätzt, kam dann mit 3035gr. auf die Welt.

Sind ja nur schätzwerte, solange die Versorgung passt, würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen 😀

15

Also mein Baby liegt genau auf der unteren Normgrenze wurde mir gesagt.
Zuletzt bei 33+3 1800g größe weiß ich nicht genau aber war vorher schon über 40cm.

Mein FA macht jedes Mal einen US um das Wachstum zu kontrollieren. Er meinte sie wächst kontinuierlich und das ist die Hauptsache.
Er meinte auch, dass wichtig ist dss Kopf und Bauch gleich groß sind quasi. Also nicht nur ein Körperteil zu klein und eins groß sonder gleichmäßig.

Ich tröste mich damit, dass meine Schwiegermutter ein Zwerg ist und meine Mutter pünktlich am Termin nur mit 1900g geboren wurde.

16

Also meine Tochter wurde bei 34+0 (ist ja der erste Tag der 35. SSW😂) geboren mit 1.800 g und niemand hat gesagt dass das zu leicht ist, also der Durchschnitt wäre glaube ich bei 2.200 - 2.400 g aber manche sind halt einfach kleiner und leichter...