Schwangerschaftstee

Hallo, ich habe einige Wochen in der Schwangerschaft jeden Tag 2 SS-Tees (Mutterliebe von Amazon, für den Erhalt der SS) getrunken. Nun konnte ich seit 2 Wochen leider keinen mehr trinken. Habe nun Angst, dass wenn ich wieder damit anfange, das eine Fehlgeburt auslösen könnte. Kennt sich jemand damit aus? Ich bin jetzt in der 8 Ssw

1

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Tee gibt, der zum einen eine Schwangerschaft aufrecht erhält und zum anderen eine Fehlgeburt auslöst.
Vermutlich wie bei allen anderen "schädlichen" Sachen, müsstest du wahrscheinlich 5 Liter am Tag von dem Gebräu zu dir nehmen, um da irgendwas in eine Richtung auszulösen.

Aber keine Ahnung.. Mir wäre das zuviel Hokuspokus und ich würde den Tee weglassen. Wenn die SS unterstützt werden müsste, dann hätte deine FA dir doch was verschrieben. Progesteron zum Beispiel.

2

Ähhh... Mach dir keine sorge wegen einem Tee 😅

Genieße lieber deine Schwangerschaft 😘