­čś░?

­čś░
Hallo, bitte helfe bin 6 Wochen schwanger...ich kann nicht mal Wasser trinken... alles kommt raus.. muss jeder 10 Minuten spucken ­čĄó­čĄ«­čś░­čś░­čś░­čś░ ist das normal ??

20

Hallo

Es haben dir ja jetzt schon einige gesagt. Geh bitte morgen sofort zum Arzt. Versuch es dann mit Medikamenten Zuhause in den Griff zu bekommen und wenn es nicht klappt dann musst du leider ins Krankenhaus. Das ist definitiv nicht normal und das darf auch nicht mit normaler schwangerschafts├╝belkeit verwechselt und verharmlost werden.

Ich stecke gerade in meiner 3 hyperemisis Schwangerschaft und ohne Ärztlche Hilfe schafft man das einfach nicht.

Lass dir so schnell es geht helfen. Alles andere ist Qu├Ąlerei

Ich w├╝nsche dir alles alles gute!

1

Alles gut, ├ťbelkeit ist normal habe auch alles ausgekozzt was ich hatte und mein Sohn liegt grad in meinem arm die einen erbrechen mehr die anderen weniger... ist ein gutes Zeichen beruhige dich ess paar salzstangen in net stunde und genie├če den sonntag es ist alles okay

Liebe Gr├╝├če

2

vollkommen normal

3

Oh wie sch├Ân Gl├╝ckwunsch ­čĺź oke ich hoffe wird besser ­čś░­čś░­čś░bleibt das die ganze Schwangerschaftt?

weitere Kommentare laden
9

Hey du arme!

Ich hatte das bei meiner 2. Schwangerschaft mit meinem Sohn auch.
Sogar bis zur 30. SSW.
Lass dir etwas von deinem Frauenarzt verschreiben. Cariban oder Agyrax. Alles andere wird bei der Heftigkeit nicht helfen.
Ich musste damals ins Krankenhaus an den Tropf. Da wurde mein Haushalt wieder aufgef├╝llt und danach war ich zwar immer noch mit ├ťbelkeit und Erbrechen geplagt, aber deutlich weniger.
Und nein..... bei Erbrechen alle 10 Minuten ist das nicht mehr normal und gut.
Deinem Baby geht es gut. Das ist ein gutes Zeichen. Aber du musst behandelt werden.

Alles Liebe

11

Dankesch├Ân ­čÖĆ­čĆ╝ Ich gehe morgen zum arz ... ich hoffe bekomme ich etwas ... es ist unertr├Ąglich ­čśö

13

Vorab: f├╝r dein Kind ist das nicht sch├Ądlich und viele Frauen leiden sehr unter der ├ťbelkeit!
Wenn es l├Ąnger als eine Woche anh├Ąlt und nichts drin bleibt, dann w├╝rde ich einfach mal mit deinem FA sprechen. Es gibt genug Medikamente die auch in der Schwangerschaft sicher sind (wenn es zb zu belastend f├╝r dich wird)
Man sollte das schon etwas im Auge behalten, evtl m├╝sstest du zwischendurch mal zum Krankenhaus an den Tropf, wenn du ├╝berhaupt keine Fl├╝ssigkeit drin behalten kannst. Oft bekommt man dann auch einige N├Ąhrstoffe und Vitamine

14

Danke f├╝r dein anwort ­čÖĆ­čĆ╝

16

Ich w├╝nsche dir, dass es schnell wieder besser geht ­čŹÇ ich habe "nur" 24/7 durchgehend ├ťbelkeit ohne Erbrechen, aber ich f├╝hle mich trotzdem richtig elend und kann mir kaum vorstellen, wie du dich gerade f├╝hlst!

17

Ab zum doc... Habe 3 ss damit hinter mir...

Wenn nicht mal Wasser drin bleibt. Ab zum doc... Evt auch ins KH... Je nach dem wie du dich f├╝hlst.

Es ist ein Kreislauf.... Wenn du ausgetrocknet bist, ist es sch├Ądlich.. Dann musst du an den Tropf.

Verstehe nicht wie man da sagen kann... Alles normal....

Um so weniger im Magen. Um so schlimmer wird es.

18

Das waren auch meine Gedanken.
Jeder, der das erlebt hat wei├č, dass das nicht mehr normal ist und sehr wohl gef├Ąhrlich sein kann....

21

Ich kriege grade auch die Krise wenn ich das hier lese.
Sie sagt sie kann nichts drinn behalten und dann sagt man ihr sie soll Salzstangen essen und dann ist gut.
Ich glaube echt ich f├Ąllt vom Glauben ab
Ich mache das jetzt das dritte Mal durch und jedesmal bin ich im Krankenhaus gelandet.

weitere Kommentare laden