Übelkeit/ Erbrechen bis wann?

Hey ihr Lieben,

Ich kann langsam nicht mehr. Diese Übelkeit und Erbrechen machen mich fertig.
Bin jetzt in der 9.SSW und wollte gern wissen..

Bis wann hattet ihr damit zu kämpfen, bis zu welcher SSW.?

LG Jessi

1

Hallo meine Liebe , erstmal hoffe ich , das es dir bald besser geht. Ich habe seit der 7.ssw mit 24/7 Übelkeit und auch mit Erbrechen zu Kämpfen. Habe diverse Hausmittel und auch Medikamente dagegen Ausprobiert(Agyrax, Vomex, Cariban ) ... ich bin heute in der 15.ssw angekommen und leide leider immernoch darunter. Ich hoffe du gehörst zu der Sorte wo es nach den 13 Wochen vorbei ist.. aber ich versteh dich . Ich habe auch keine Lust mehr

2

Ich habe seit 2 Tagen vor NMT durchgehend 24/7 Übelkeit und kann dich sehr gut verstehen! Persönlich finde ich es auch sehr belastend, vor allem mit einem 2,5 jährigen zu Hause der jede Menge Blödsinn im Kopf hat 🤪
Jetzt bin ich Anfang 10. Ssw und es wird langsam besser. Heute fühle ich mich das erste Mal seit langem wieder gut (kann sich gegen Nachmittag aber wahrscheinlich wieder ändern, wie sonst auch). Im Moment ist es 1-2 Tage "erträglich" und dann wieder für 1-2 Tage richtig schlimm. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich das nicht so...
Ich drück dir die Daumen, dass es schnell besser wird

3

Hey,
also ich hatte das auch so schlimm hab Zwillinge und meine Übelkeit fing in der 7. ssw an und endete von heute auf morgen Ende der 12. Woche. Denk positiv bei den Schwangeren die ich kenne hat das auch so um den Dreh aufgehört lg

4

ich hatte es von der 6ten bis zur 14 / 15 ssw. aber danach war es wie weggeblasen

5

Bis zur 14 ssw. Mindstens 1 bis 2x täglich. Dann phasenweise immer wieder 2 bis 3 Tage lang bis zur Geburt.
Bei der 2 ss war mir zwar ab und zu übel aber erbrechen musste ich keine 10x.

6

Ich hatte das leider his zur 18. Woche... Kann leider niemand sagen wann es vorbei is. Halt durch!! Mir haben viel Zitronen geholfen. Zum trinken oder schnüffeln :) und nausema...

7

In der 1. Schwangerschaft hatte ich nichts. Keine Übelkeit,gar nichts.
In der 2. Schwangerschaft hatte ich so schlimmes Erbrechen,dass ich stationär im Krankenhaus am Tropf lag und ich habe bis über die 30. SSW hinaus damit gekämpft.
Nun in der 3. Schwangerschaft habe ich nonstop Übelkeit,aber Erbrechen ist weniger. 7. Woche war da schlimm. Nun bin ich in der 8. Woche und es ist bis zum frühen Nachmittag besser. Ab Nachmittag ist es dann wieder bis in die Nacht rein schlimm.
Also.... jedes Mal anders. 😅
Alles Liebe dir!