Kindsbewegungen spät gespürt?

Hallo ihr Lieben,
ich bin heute 21+0 und ich kann nicht wirklich sagen dass ich mein Baby schon so richtig gespürt habe. Ich habe eine Seitenwanplazenta und mein Baby ist wohl auch immer etwas größer als es sein müsste.

Muss ich mir Sorgen machen? Wer hat sein Baby auch erst so spät gespürt?

Danke und liebe Grüße
Alexa

1

Hey,
ich bin auch in der 22 ssw und spüre das Baby auch noch nicht wirklich. Ich habe eine Hinterwandplazenta. Bei meinem ersten Kind kamen die Bewegungen und das Spüren erst bei 23 +??. Ich weiß es nicht mehr ganz genau. Mache mir da noch nicht so die Gedanken.

Liebe Grüße
Ta09

2

Hi,

ich habe eine Vorderwandplazenta und habe das erste zarte Blubbern ca. ab 22+0 gemerkt. Und an 23+0 war plötzlich Party im Bauch bzw. lag sie so günstig, dass man es sogar am Abend mal für eine halbe Stunde sehen und filmen konnte. Seitdem merke ich das Blubbern eigentlich jeden Tag, nur so kräftig war es seitdem nicht mehr. Eher zufällig mal ein Tritt, den auch mein Mann schon spüren konnte. Ich glaub, das war ca. an 25+0.

Liebe Grüße,
traumkind mit 💖 25+6

3

Hi, ich bin jetzt in der 26. Woche mit einer VWP. Ich spüre den Kurzen auch erst seid ein paar Tagen. Tiefes Ein-und Ausatmen und dabei entspannt liegen, so merke ich ihn ganz gut.

4

Danke Euch 🤗