Schwanger und Coronakontakt- Panik!

Ich hab solche Panik. War am Mittwoch bei meiner Chefin (ich bin seit november im BV) und hab ihr einen Weihnachtsstern gebracht. Ich hab ihn ihr auf den Tresen gestellt und war dann die ganze Zeit bei der Tür, ca 5 min.
Abstand mehr wie 3 m
Beide mit Masken, ich hatte FFP2 maske auf

Nun ruft sie mich heute an, ihr mann und ihre Schwiegermama haben corona, sie selbst hat sich heute morgen testen lassen. Ergebnis noch ausstehend. Ich bin in der 27. SsW und schiebe Panik.
Meinen Mann erreiche ich nicht in der Arbeit. Mein 5 jähriger daheim total überdreht.

Ich hab das Gefühl ich krieg gleich eine Panikattacke- ich hab solche Angst

2

Hey versuch dich zu entspannen. Du hast dir es doch quasi schon selbst beantwortet.
Mehr als 3 Meter Abstand und Masken.

Mein Mann saß eine Woche lang mit seinem Kollegen IM Auto ohne masken . Er positiv mein Mann Negativ. Mein Mann wurde jetzt schon aufgrund dessen schon 2 mal getestet.

Lg

1

So schnell nun auch wieder nicht ..
Meine Freundin hatte es selber in dee 28 Woche ihr Kind kam gesund auf die welt.. Lg

3

Abstand mehr wie 3 Meter und du hattest eine ffp2 Maske auf, denke wirklich nicht, dass da was passiert ist, bzw halte ich das Risiko für eher gering.
Alles Gute

4

Vor was genau hast du den Panik?

7

Dass ich mich mit Corona angesteckt habe.

Ich laufe zu Hause rum wie ein aufgescheuchtes Huhn.
Mein Mann wird stinksauer sein, weil dr sagt wegen diesem blöden Weihnachtsstern

9

Ich bin fix und fertig

weitere Kommentare laden
5

warte erstmal ab wie der test ist. und du hattest doch abstand und sogar ffp2 auf. da ist bestimmt nichts passiert. versuch dich zu beruhigen.

6

und 5min ist kein zeitfebster für das gesundheitsamt. spreche aus erfahrung. arbeite im KH

8

ich hab solche Angst. Wenn ich einen Test machen lasse ist es noch zu früh oder. Es war mittwoxh.
Chefin selber hat keine Symptome

weitere Kommentare laden
11

Ich kann deine Panik verstehen, ich wäre auch so. Aber ich glaube nicht, dass du dich angesteckt hast. Erstmal der Anstand, die Maske und vielleicht hat sie es ja selber nicht oder zu dem Zeitpunkt auf jeden Fall noch nicht.

Versuche dich abzulenken, auch wenn es schwer ist.

14

Warum hab ich ihr nur diesen blöden Wrihnachtsstern gebracht

17

also am.mittwoch hat sie noch nichts gesagt dass irgendjemand sich krank fühlt bei ihnen

weiteren Kommentar laden
15

Je nach infektionslage in deiner Gegend ist es nicht gerade unwahrscheinlich, dass du beim einkaufen etc. unwissend schon häufiger und länger in Kontakt mit Corona positiven Menschen warst.
Durch eure Sicherheitsmaßnahmen (Abstand, kurzer Zeitraum, sogar ffp2 Masken) habt ihr das Risiko einer Infektion massiv reduziert. Versuch dich zu beruhigen, die Chance ist wirklich gering. Eine alltagsmaske reduziert das Risiko einer Infektion um 40%, eine ffp2 Maske nochmal deutlich mehr. Die hat eine Partikelfilterleistung von 94%.
Und zusätzlich dazu ist ja nicht einmal bekannt, ob deine Chefin überhaupt infiziert ist, soweit ich das richtig verstanden habe.

18

Sie hat keine Symptome, hat sich heute morgen testen lassen. Also Ergebnis noch offen.
Sie weiss logischerweise dass ich schwanger bin deswegen hat sie mir bescheid gesagt.
Muss mein mann das in der Arbeit sagen?

22

nein dein mann muss das nicht auf seiner arbeit sagen . erstmal abwarten!

weitere Kommentare laden
16

Du sagst doch selbst, ihr beide habt Maske getragen und habt den Abstand eingehalten. So schnell geht das nun auch wieder nicht. Letzendlich kenne ich viele Schwangere, die bereits Corona hatten und dem Kind und der Mutter geht es beiden gut. Panik und Stress ist sicher auch nicht gut für dich und das Kind. Entspann dich, falls du dir dennoch unsicher bist, dann lass dich testen, obwohl man ja sowieso nichts machen kann, es kommt wie es kommt. Ist aber weniger schlim als du momentan denkst.

20

ich hab solche Angst, wegen sowas unnützes der blöde weihnachtsstern.

23

Ich glaube du solltest an deinem Mindset arbeiten und dich entspannen #sorry. Erstens hattest du Abstand und zweitens hattet ihr beide eine Maske auf. Das Risiko dass du dich bei ihr angesteckt hast liegt quasi bei Null. Wegen so etwas eine Panikattacke zu bekommen ist definitiv nicht normal.
Und selbst wenn du es bekommen solltest ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering dass du Probleme bekommst.
Vermutlich ist es wahrscheinlicher, dass du morgen überfahren wirst.

28

Ich bin halt sehr ängstlich das stimmt schon.

Es ist halt so sinnlos nur weil ich das Geschenk übergeben wollte. Mein Mann wird so stinksauer sein. Er muss es ja in der Arbeit sagen und die schicken ihn sicher heim

29

Komm bitte mal runter und reite jetzt nicht die ganze Zeit auf diesem Stern herum, sorry!
Das Risiko ist wirklich gering! Es hilft niemanden, wenn du gerade Panik schiebst!

weitere Kommentare laden