Zuckerbelastungstest - Frage zum Harnzucker nach 1 und 2 Std.!

Hallo!
Hab jetzt das Ergebnis vom Zuckerbelastungstest bekommen.
Ich musste nach der 1. Messung diese Zuckerlösung (75g Glucose) trinken, hier der Befund:

Blutzucker nüchtern: 79 (60 - 110)
Blutzucker nach 1 Std.: 135 (60 - 160)
Blutzucker nach 2 Std.: 84 (60 - 120)

Harnzucker nüchtern: 8 (bis 15)
Harnzucker nach 1 Std.: 244 (bis 15)
Harnzucker nach 2 Std.: 530 (bis 15)

Beim Harnzucker steht in Klammer als Referenzbereich "bis 15", das würde bedeuten, dass ich megamäßig über dem Normalwert liege. Der Blutzucker ist allerdings ok, immer im Normalbereich. Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen, bin nämlich erst in 1 Woche beim FA (ist im Urlaub). Herzlichen Dank!

Bri & Zwergi SSW27 #baby

1

Hallo,

meines Wissens nach geht sind die Blutwerte aussagekräftiger, besonders während der Schwangerschaft.

Ich selbst bin in der 20.SSW und meine Werte sind schlechter, der Wert nach 1 Std. betrug vor gut 10 Wochen 151, Montag lag er bei 170. Noch ist es zwar keine Schwangerschaftsdiabetes - und bei Dir schon gar nicht ! - aber bei mir ist die Anlage sehr deutlich und es nur eine Frage von ein paar Wochen. Ich habe jetzt ein Meßgerät bekommen um selbst den Blutzuckerspiegel messen zu können und muss die Tage zur Ernährungsberatung.

Aber Du brauchst Dir mit deinen Ergebnissen keinen Kopf zu machen.

Alles Gute für die restliche Kugelzeit
smmue

2

Guten Morgen, liebe Bri,

meine Werte waren folgendermaßen:

Blut: 77/175/82
Harn: neg/1346/2976

nein, du hast dich nicht verlesen, und die haben meine Proben auch nicht vertauscht. Beim Lesen des Befundes hat mich fast der Schlag getroffen und ich bin sofort zum FA gefahren. Der hat mich beruhigt und mir gesagt, der Blutzucker ist ausschlaggebend. Da ist zwar der 2. Wert nach 1 Std. auch erhöht, ich sollte die Schokolade ein bisschen einschränken.
Er hat sich dann auch noch genau bei Kollegen nach dem Harnzuckerwert erkundigt, und auch im KH hat keiner was gesagt. In der Schwangerschaft arbeiten eben alle Organe auf Hochtouren, und die Nieren schaffen es nicht immer, alles rauszufiltern. Aussagekräftig ist nur der Blutwert.
Ich teste trotzdem ab und zu mit Teststäbchen aus der Apotheke den Harnzucker, ist aber immer neg.
Und meiner Kleinen geht es auch blendend, ich bin immerhin ET -9 #freu

Alles Liebe
kardelen