SSW 38 Seit einer Wochen jeden Abend đŸ€ą und đŸ’©

Hallo zusammen,
Ich habe eine komische Frage 😅
Ich bin heute bei 37+2 und seit einer Woche bekomme ich abends immer Durchfall und starke Übelkeit.
Gegessen habe ich immer spÀtestens um 17 Uhr das letzte Mal.
Könnte das ein Zeichen sein, dass es bald los geht oder ist es wie zu Beginn der Schwangerschaft einem Hormonumschwung geschuldet?
Lg Vivant

1

Guten Abend â˜ș,
ich bin momentan bei 36+2 und hatte in der letzten Woche 3 mal abends sehr sehr starke Übelkeit, konnte mich kaum rĂŒhren und dazu Durchfall. Nach ein paar Stunden war der Spuk wieder vorbei.
Ich weiß nicht wovon es kommt, vermute aber ein bisschen vllt vom HimbeerblĂ€ttertee đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Lg und alles Gute 🍀â˜ș

2

Durchfall ist erst dann Durchfall, wenn man in einem Zeitraum von 24 Stunden mind. 3mal flĂŒssigen Stuhlgang mit einem Gewicht von 250g hat - das mal zur reinen Definition. Viele benutzen das Wort Durchfall fĂŒr ein- oder zweimal weicheren Stuhlgang.

Hormonumschwung gibt es erst nach der Geburt wieder, an dem kann es also nicht liegen. Ich vermute eher dass das an zunehmendem Platzmangel des Magen-Darm-Traktes liegt. Durch Kindesbewegungen werden diese Organe dann doch mehr in Bewegung gebracht als in frĂŒheren SSW.

3

Hi, ich bin 36+4ssw und habe das auch seit ein paar Tagen. Die Übelkeit geht noch und richtig Durchfall ist es auch nicht aber auffĂ€llig mehr und kommt dem schon nahe đŸ™†đŸŒâ€â™€ïž
Ich habe dringenden Stuhlgang auch immer bei Senkwehen (wehen lösen aus das sich der Darm leert um bereit fĂŒr die Geburt zu sein)
In meiner erstes ss ging die Geburt ĂŒbrigens auch mit Erbrechen los und wurde damit auch begleitet. Es kann also schon sein das dein Körper sich schon so langsam vorbereitet