Blutung jetzt Angst (Silopo?)

Hallo zusammen,

sonst bin ich eher eine stille Mitleserin und poste oder kommtiere nur sehr wenig, aber heute muss ich mir auch mal meine Sorgen von der Seele schreiben.

Ich war letzte Woche wegen einer ziemlich starken Blutung für 5 Tage im Krankenhaus. Eine Ursache für die Blutung konnte nicht gefunden werden und mittlerweile bin ich auch wieder zu Hause. Am Freitag bin ich in die 20. SSW gerutscht und war nochmal zur Kontrolle bei meiner FA.
Dem Baby geht es prächtig, laut Ärztin zeigt es sich herzlich unbeeindruckt von allem.

Trotzdem habe ich seitdem einfach nur Angst.

Angst vor einer erneuten Blutung und natürlich Angst vor einer Fehlgeburt. Eigentlich war ich sonst sehr gelassen was die Schwangerschaft angeht und auf einmal glaube ich, mein Körper wird das nicht schaffen und ich werde mein Baby verlieren... Letzte Nacht konte vor Sorgen nicht mal schlafen.
Bei jedem zucken und ziepen im Bauch schießen mir die schlimmsten Gedanken durch den Kopf.

Ging es jemand ähnlich? Wie konntet ihr euch beruhigen und wieder Vertrauen in euren Körper entwickeln?

Sorry für den langen Text.
LG

1

Hallo meine liebe!
Also ich kann das zu 1000% nachvollziehen. Deine Sorgen haben ja auch ihre Berechtigung. Ich hatte in der 14. Woche eine Sturzblutung, danach ein großes Hämatom und es war acht Wochen echt kritisch. Mein Kopf ist auch Achterbahn gefahren und ich konnte die Angst bis heute nie wirklich ablegen. Hin und wieder hatte ich ne Wehe - Angst! Oder Schmierblutungen - Angst! Oder wenn es plötzlich warm wird zwischen den Beinen... Angst, dass es wieder Blut ist!
Das geht auch nicht so richtig weg, denke ich. Aber vertraue auf dein Baby! Wenn es jetzt unbeeindruckt ist, bleibt es das auch! Die sind stärker als wir denken...
Du bist nicht allein mit deinen Ängsten, versuche, wenn sie aufkommen, mit deinem Baby zu reden. Das gibt Dir Kraft. Mama, es wird alles gut! Das hat mir meine Tochter (fast vier Jahre alt) immer gesagt, Kinder wissen oft mehr, als wir.

Ich drück dir ganz doll die Daumen, bin aber ganz sicher, dass auch bei dir alles gut ausgeht ♥️💪🏻

Alles, alles Liebe, Blutungsschwester 😉

mom 26+4 und 4J 👑👑

2

Vielen Dank für deine liebe und ermutigende Antwort! 💕